Freistadt kann Siegesserie fortsetzen

Freistadt setzt sich gegen die junge Mannschaft aus Enns mit 4:1 (8:11, 11:5, 13:11, 11:4, 11:4) durch. Muss aber vor allem im dritten Satz alles aufbieten, um den Durchgang zu gewinnen. Bei nassen Wetter startet Freistadt besser ins Spiel und führt bis Mitte des Satzes. Danach wird Enns immer stärker und

Sieg und Niederlage für die Compact Girls 

Gleich mit einigen Punkten in Folge begannen die Freistädterinnen das Spiel gegen Wels. Souverän konnte man den ersten Satz gewinnen und behielt die Oberhand. Doch im zweiten Satz schien plötzlich nach einem Wechsel auf Seiten der Welserinnen der Faden gerissen zu sein. Unruhe schlich sich ins Spiel der Compact Damen.

Freistadt am Sonntag gegen Enns gefordert

Am Sonntag um 11 Uhr treffen die Freistädter auf die junge Mannschaft aus Enns. Die Ennser konnten aus den ersten vier Partien bereits sechs Punkte ergattern und sind somit auf Platz zwei stehend der erste Verfolger Freistadts. Freistadt ist also gewarnt und will auch gegen den vermeintlichen Underdog die weiße Weste behalten. „Die

Freistadts zweite Mannschaft mit voller Punkteausbeute

Am Samstag den 15. September waren Frohnleiten und Hirschbach in Freistadt zu Gast. Zu Beginn trafen die beiden Gastmannschaften aufeinander. Hirschbach setzte sich in diesem souverän mit 3:0 durch. Das erste Spiel der Freistädter war das mit Spannung erwartete Revierderby zwischen den Braustädtern und Hirschbach. Die Gäste kamen nie so richtig in Tritt und

Freistadt möchte Tabellenführung behaupten

Zu einem spannenden Duell kommt es am Sonntag am Marianumsportplatz in Freistadt. Bereits um 14 Uhr treffen die noch ungeschlagenen Mannschaften Urfahr und Freistadt aufeinander. Urfahr, die sich mit dem deutschen Nationalteamangreifer Marcel Stoklasa für die Herbstsaison verstärkten, konnten in der ersten Partie Meister Vöcklabruck klar mit 4:0 in die Schranken weisen.

Zweite Mannschaft heiß auf erste Heimpartie in 2. Bundesliga

Die zweite Mannschaft der Union Compact Freistadt, ist heiß auf ihre erste Heimpartie. Nach der überschaubaren Leistung der letzten Woche, wollen die Jungen ihr volles Potenzial abrufen und vor heimischen Publikum groß aufspielen. Nach langer Zeit kann Trainer Teufer Andreas wieder auf den vollen Kader zurückgreifen. Zuspieler Matthias Aichberger blickt

Grieskirchen fordert Freistadt über fast zwei Stunden

Unter keinen guten Umständen startete Grieskirchen gegen Tabellenführer Freistadt. Mit zwei kranken Stammspielern und einem verhinderten Hintermann musste sogar Peter Augl wieder für die Herbstmeisterschaft reaktiviert werden. Am Ende gewinnt Freistadt nach viel Kampf mit 4:2 und bleibt weiter ungeschlagen. Im ersten Satz startet Grieskirchen besser und Freistadt muss sich gegen

Geglückter Start in die Herbstmeisterschaft! 

Mit einem Sieg in der Tasche und einer Niederlage kehren die Freistädter Damen aus Nussbach zurück und starten somit zufrieden in die neue Saison. Gegen die Nachbarn aus Reichenthal lassen die Compact Girls nichts anbrennen. Mit einer kompakten Mannschaftsleistung und wenig Eigenfehlern können die Reichenthalerinnen genügend unter Druck gesetzt werden und

Freistadt mit perfektem Start in die Herbstsaison!

Nach vier Punkten aus zwei Spielen steht Freistadt nach der Doppelrunde zum Herbstauftakt auf Platz eins in der Tabelle.   Am vergangenen Samstag fand die erste Heimrunde der Freistädter gegen Bozen auf dem Programm.   Die Südtiroler, die stark ersatzgeschwächt angereist waren, konnten nur im zweiten Satz bis zum Stand von 4:5 mithalten und

Freistadts Männer starten kommendes Wochenende in die neue Meisterschaft

Jean Andrioli erreicht mit dem Nationalteam Bronze bei der EM in Adelsmannsfelden Mit einer Doppelrunde startet die Männermannschaft aus Freistadt kommendes Wochenende in die neue Meisterschaft. Es wird gleichzeitig auch die letzte Herbstmeisterschaft der Bundesligageschichte sein, da in der Bundesliga ab 2020 auf eine Ganzjahresmeisterschaft, beginnend im Frühjahr, umgestellt wird.   In der vergangenen