Sie sind hier
Home > Schilauf

Beim Wettkampfsport Ski Alpin fahren die Sportler auf Skiern eine Skipiste hinab und folgen dabei einer durch Tore markierten Wettkampfstrecke. Es gibt insgesamt fünf verschiedene Wettbewerbe, die sich nach der Torsetzung und der daraus resultierenden gefahrenen Geschwindigkeit unterscheiden.

Eine Ski Alpin-Rennstrecke ist eine speziell präparierte Skipiste. Entlang einer Rennstrecke werden Fangnetze aufgestellt, Polsterungen angebracht und spezielle Sturzzonen eingerichtet, damit bei Stürzen allfällige Verletzungen möglichst gering ausfallen. Die Stangen der Tore sind zudem biegsam, damit sie bei Berührung möglichst wenig Widerstand bieten. Je nach Wettbewerb tragen die Rennläufer spezielle Schutzausrüstung (Schienbeinschoner, Handschoner, Helme und Gesichtsschutz).

Die internationalen Wettkämpfe im Alpinen Skiweltcup werden vom Internationalen Skiverband FIS reglementiert und veranstaltet. Zusätzlich zum Weltcup veranstaltet die FIS alle zwei Jahre die Alpine Skiweltmeisterschaft. Ski Alpin gehört seit den Olympischen Winterspielen 1936 zum olympischen Kernprogramm und wird im allgemeinen Sprachgebrauch mit dem Breitensport Skifahren gleichgesetzt.

Trainingszeiten

Sommertraining

  • Konditionstraining 2018
    am Marianumsportplatz in Freistadt
    jeden Mittwoch von 17.30 – 18.30 Uhr
    in den Sommerferien von 17.00 – 18.30 Uhr
    abwechslungsreicher Trainingsplan mit Koordinationsübungen, Ausdauertraining und Bewegungs-Spielen

Wintertraining

 

Kinderskikurs 2018

Vom 27. – 29. Dezember 2018 findet der traditionelle Union-Kinderskikurs statt.

Kursort:  Freistadt – Skilift St. Peter

Kurszeiten: 9 bis 12 Uhr

Kursbeitrag: € 70,00

Helmpflicht ausnahmslos für alle Kinder und Bindungen müssen eingestellt sein.

Die Mitnahme einer kleinen Jause wird empfohlen!

 

Anmeldung

Bis 20. Dezember 2018 durch Einzahlung des Kursbeitrages auf das VKB-Bank Konto der Union Freistadt AT 93 1860 0000 11 010 113

Ein Mail an karin.flautner@gmx.at (Name und Alter, Anfänger/Fortgeschritten)

 

 

McDonalds Silvester Zwergerlrennen

(Jahrgänge 2014 – 2003)

Datum   31.12.2018

Startzeit 10 Uhr

Anmeldung

bis 29.12.2018 per Mail an karin.flautner@gmx.at

 

 

Schikurs 2017

Kinderschikurs vom 28.-30.12.2017 jeweils von 09:00 bis 12.00 Uhr

Kursbeitrag: € 70,– inkl. Lift und Kursgebühr
Anmeldung per Mail an: karin.flautner@gmx. at und nur mittels Einzahlung auf
IBAN AT93 1860 0000 1101 0113.

Helmpflicht ausnahmslos für alle Kinder und Bindungen müssen eingestellt sein.

 

 

Ski-Saison 2015/2016

Die Rennläufer des USC Freistadt mit den Trainern in der neuen Skibekleidung.

Kader-Trainer-USCFreistadt
stehend hinten (vlnr): Michael Grossfurtner, Klaus Feichtmayr, Lukas Denk, Laureen Flautner, Bernhard Lehner (Trainer)
stehend Mitte (vlnr): Karin Flautner (Trainerin), Juliana Flautner, Peter Feichtmayr, Jakob Buchmeier, David Grossfurtner, Erik Kolberger, Martin Flautner (Trainer)
stehend vorne (vlnr): Lukas Friesenecker, Timo Flautner, Ilia Flautner, Romy Freudenthaler
(nicht am Foto: Julia Flautner (Trainerin), Markus Flautner (Trainer), Matheo Pointner, Marcel Oberreiter, Timo Pointner, Hannes Harant, Jakob Ullmann, Oliver Flautner, Raphael Grünberger, Tobias Hofer)

 

 

Ski-Saison 2012/2013

Unsere Rennläufer können auf eine erfolgreiche Ski-Saison 2012/13 zurückblicken.

Trainer/Kader stehend (vlnr): Karin Flautner, Alexander Koll, Bernhard Lehner
Kinder/Schüler stehend (vlnr): Jakob Ullmann, Klaus Feichtmayr, Michael Grossfurtner, Lukas Denk, Oliver Flautner, Peter Feichtmayr, Hannes Harant, Niklas Scherb
Kinder/Schüler kniend (vlnr): Erik Kolberger, Emma Kolberger, Juliana Flautner, Jakob Buchmeier

 

Aktuelles

  • Kids Cup Gosau 18. März 2018

    Am Samstag, 17. März 2018 fand in der Gosau der Salzburg Milch Kids-Cup statt. Bei diesem Landesschirennen gingen 150 Kinder an den Start. Jeder musste zwei Durchgänge fahren, der Beste wurde gewertet. Auch diesmal glänzten die Kinder des USC Piwag Freistadt mit tollen Platzierungen. Bei den Mädchen U 9 erreichte Valentina Hoschek den 2. Platz und Ilia Flautner den 4. Platz. Romy Freudenthalter erreichte bei den Mädchen U 10 den 2. Platz. Hannah Hoschek fuhr bei den Mädchen U 11 auf Platz 9. Simon Jahn erreichte bei den Burschen U 10 den tollen 3. ...

  • OÖ Landesmeisterschaften Ski Alpin 4. März 2018

    Dieses Wochenende fanden die OÖ Landesmeisterschaften Ski Alpin statt.  Die Kindergruppe des USC Piwag Freistadt startete am Kasberg. Am Samstag fuhr Simon Jahn gekonnt auf den 1. Platz beim Riesenslalom U 10 und am Sonntag erreichte Romy Freudenthaler den hervorragenden 3. Platz im Slalom ebenfalls U 10. Die  Schüler/innen des USC Piwag Freistadt starteten in Hinterstoder Jakob Buchmeier fuhr am Samstag beim Riesenslalom U 14 auf den hervorragenden 4. Platz  und am Sonntag  erreichte  Laureen Flautner den 5. Platz beim Slalom ebenfalls U 14. Peter Feichtmayr startete am Hochficht  bei den allgemeinen ...

  • Union-Landesmeistersterschaften in Hinterstoder 6. Februar 2018

    Am Sonntag, 4. Februar 2018 fanden in Hinterstoder auf der anspruchsvollen Piste „Wertung” die Union Landesmeisterschaften statt. Tolle Ergebnisse für die Läufer der USC Piwag Freistadt. Platz: Romy Freudenthaler 2. Platz: Laureen Flautner, Juliana Flautner, Ilia Flautner 4. Platz: Timo Flautner, Jakob Buchmeier, Michael Grossfurtner 8. Platz: Grossfurtner David   Internationale FIS Rennen am Hochficht Vom 2.-3.2.2018 fanden internationale FIS Rennen am Hochficht statt. Diese Rennen wurden, wie in den letzten Jahren auch, gemeinsam von der USC Piwag Freistadt und der Schiunion Böhmerwald ausgerichtet. Läufer aus 8 Nationen (Australien, Deutschland, Japan, China, Slowenien, Tschechien, Israel und Österreich) nahmen ...

  • 13. Podestplätze für den USC Piwag Freistadt 3. Februar 2018

    Hervorragende Ergebnisse fuhren die Kinder und Schüler des USC Piwag Freistadt beim 2. Kidscup Sporth 2000 Roth am Sternstein ein. Für den USC Piwag Freistadt starteten 18 Rennläufer(innen) beim Riesenslalom und 13 davon fuhren direkt auf das Podest. 1. Platz für Jana Kaar, Marie Reitmeier, Ilia Flautner, Hannah Hoschek, Laureen Flautner, Levin Pointner, Tobias Buchmeier 2. Platz für Valentina Kaar, Lisa Reitmeier, Valentina Hoschek, Romy Freudenthaler, 3. Platz für Timo Flautner, David Grossfurtner 4. Platz für Matheo Pointner, Timo Pointner, Lukas Friesenecker  

  • Mühlviertler Gebietsmeisterschaften Slalom 28. Januar 2018

    In St. Peter am Wimberg (Hansberg) fand heute ein Slalom der Mühlviertler Gebietsmeisterschaften statt. Bei den Kindern Kinder U10 weiblich konnten gleich alle drei Stockerlplätze vom USC Piwag Freistadt eingefahren werden. Romy Freudenthaler gewann vor Valentina Hoschek und Ilia Flautner. Weitere Platzierungen: Platz 3  und 4 für Marie und Lisa Reitmeier. Platz 5 erreichten Hannah Hoschek und Timo Flautner, Platz 7 für Mateo Pointner. Platz 6 für David Grossfurtner Platz 14 für Lukas Friesenecker. Aber auch bei den Schülern konnte von Laureen Flautner  und Michael Grossfurtner ein 2. Platz eingefahren werden. Jakob ...

» Alles anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top