Sie sind hier
Home > Stocksport

Asphalt-Stocksport und Eisstockschießen in Freistadt. Eisstockschießen ist ein alter Volkssport und historisch gesehen dem Brauchtum zuzurechnen, das sich nur in Gegenden mit zufrierenden Gewässern verbreitete und nur im Winter gespielt wurde. In der modernen Form als Freizeit- oder auch Leistungssport, die von Regeln und Vereinen geprägt ist, wird ganzjährig gespielt und zwischen dem Mannschafts-, Weiten- und Zielwettbewerb unterschieden.

Stocksport ist ein Präzisionssport. Beim Mannschaftsspiel versuchen zwei Mannschaften die Eisstöcke von der Abspielstelle aus möglichst nahe an die “Daube” zu schießen. In einer Mannschaft sind normalerweise vier Mitspieler. Ziel ist es, den eigenen Stock in Bestlage (also näher zur Daube als der Gegner) zu bringen. Es zählen nur Stöcke, die sich innerhalb des Zielfelds befinden.

Facebook: Stocksport FreistadtStocksport in Freistadt hat Tradition und besteht als Verein bzw. Sektion seit nunmehr über 30 Jahren. Wir üben Stockschießen ganz-jährlich aus – sowohl im Winter auf zugefrorenen Teichen, als auch im Sommer auf Asphalt in unserer Stockanlage.

Aktuelles

  • Ausschreibung Hobbyturnier am 30.Juni 18. Mai 2018

    Am Samstag, dem 30. Juni veranstaltet die Sektion Stocksport der SU Freistadt ihr alljährliches Hobbyturnier. Alle Hobbystockschützinnen und Hobbystockschützen aus Nah und Fern sind herzlich eingeladen mit zu machen. Es wird „Halbwild“ geschossen, pro Mannschaft darf maximal „ein“ Vereinsschütze dabei sein und es dürfen nur gelbe und schnellere Platten geschossen werden. Details hier in der Ausschreibung: Ausschreibung Hobbyturnier Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und einen lustigen Nachmittag.

  • ASVÖ Lichtenberg gewinnt DUO Turnier 10. Mai 2018

    Fixer Bestandteil im Jahresplan der Sektion Stocksport der SU Freistadt ist alljährlich die Austragung eines DUO Turniers. Am Mittwoch, dem 9.5.2018 durften wir 9 Mannschaften auf unserer Sportanlage, Eglsee begrüßen. Da DUOs in der Regel von den besten Schützen eines Vereines geschossen werden bekommt man dabei Stocksport auf hohem Niveau zu sehen. Unterstrichen wurde dies auch durch die Anwesenheit eines DUOs aus der Staatsliga, Josef Wakolbinger und Johann Hager vom ASVÖ Lichtenberg setzten sich souverän durch und erspielten ohne Punkteverlust den klaren Turniersieg. Auf den Plätzen landeten die DUOs des ...

  • Super Wochenende für die Sportunion Freistadt 6. Mai 2018

    Ein überaus erfolgreiches Wochenende war das vergangene für die Freistädter Stockschützen. Den Beginn machte das Duett Bernd Bayer und Thomas Freudenthaler beim DUO Turnier des ASKÖ Perg und gab dort eine starke Vorstellung ab. Ein 4. Platz bei starker Besetzung ist ein wirklich ausgezeichnetes Ergebnis. Ebenfalls am Freitag machte die letztes Jahr neu geschaffene SOLO-Tour bei uns in Freistadt Station. Am dritten Spieltag der SOLO Tour 2018 waren zwei Freistädter Schützen am Start. Am besten lief es dabei für unseren Sektionsleiter Hubert Pirklbauer, der mit Platz 3 am Stockerl landete. Infos ...

  • Neuerlich starke Leistung unserer Mannschaft-3 2. Mai 2018

    Wenns laft dann lafts! Nach der starken Leistung bei den Meisterschaften geht der Erfolgslauf  weiter. Beim Herrenturnier des ASKÖ Neumarkt war unsere erfolgreiche Mannschaft-3 mit Hubert Stadler, Franz Holzheider, Erich Kastl und Josef Grabmüller (v.l.n.r) als Vertreter der SU Freistadt am Start und erspielte dort einen bemerkenswerten 4. Platz. Punktegleich mit den Drittplatzierten, reichte es nur durch eine etwas niedrigere Stockquote knapp nicht zum Stockerlplatz. Sehr erfreulich dass unsere Schützen auch Mannschaften aus höheren Spielklassen hinter sich lassen konnten. Sogar der Verlauf des Turnieres war ähnlich wie bei der Meisterschaft, ...

  • Stockerlplatz bei Meisterschaft der Region-3 21. April 2018

    Nach dem etwas überraschenden Aufstieg bei der Bezirksmeisterschaft vor einer Woche stand am Samstag, dem 21.4.2018, für die Mannschaft-3 der Sportunion Freistadt mit der Meisterschaft der Region-3 die nächste Herausforderung an. Unser Team mit Franz Holzheider, Markus Birklbauer, Erich Kastl und Josef Grabmüller (v.l.n.r.) trat mit dem klaren Ziel den Klassenerhalt zu erreichen an, um auch im nächsten Jahr einen Fixplatz in dieser Spielklasse zu haben. Der Start in den Meisterschaftstag gelang sehr gut, mit einem Unentschieden und zwei Siegen zu Beginn konnte gleich Selbstvertrauen getankt werden. Danach folgte ein ...

» Alles anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Top