Herzlichen Glückwunsch Chrisi & Skidji

„Der schönste Weg ist der gemeinsame“ lautet ein bekannter Spruch eines unbekannten Autors, der immer wieder auf Hochzeiten verwendet wird. Für diesen gemeinsamen Weg dürfen wir unseren beiden Mitgliedern Christina (Leitner) und Daniel Skijas, die sich am Samstag, dem 25. Juni 2022 das JA-Wort gaben, alles Gute wünschen. Herzlichen Glückwunsch zu Eurer Hochzeit und alles Gute für Eure gemeinsame Zukunft wünscht Euch die gesamte Sektion Stocksport der Sportunion Freistadt.

Oberliga Senioren – Souveräner Klassenerhalt mit starkem 6.Platz

Bei brütender Hitze wurde am Sonntag, dem 19.06.2022, in Pichling die Meisterschaft der Oberliga-2 – Senioren ausgetragen. Ein Team der SU Freistadt war mit von der Partie und startete gleich mit zwei klaren Siegen in den Meisterschaftstag. Darauf folgten zwei knappe Niederlagen gegen die Favoriten der Gruppe und späteren Sieger bzw. Drittplatzieren. Alle weiteren Spiele wurden mit einer starken Mannschaftsleistung ebenfalls gewonnen, womit nach der Vorrunde ein hervorragender dritter Gruppenplatz zu Buche stand. Das noch folgende Platzierungsspiel gegen unsere Nachbarn aus Kefermarkt ging zwar verloren, mit den ausgezeichneten sechsten Gesamtrang wurde jedoch souverän der Klassenerhalt geschafft. Somit ist auch im nächsten Jahr ein Team der SU Freistadt in der Oberliga der Senioren vertreten. Der Sieg ging an die ÖTSU Stroheim

Eltern – Kinder – Nachmittag mit viel Spaß!

Vor ca. 3 Jahren wurde bei der Sektion Stocksport der SU Freistadt ein regelmäßiges Jugendtraining installiert. Zum besseren Kennenlernen zwischen Eltern, Betreuern und Kindern entstand die Idee einen gemeinsamen Eltern-Kinder-Nachmittag zu veranstalten. Dieser wurde am Samstag, dem 11.06.2022 durchgeführt und wir durften dazu fast 30 Personen (Eltern und Kinder) bei uns begrüßen. Es freut uns wirklich SEHR, dass so gut wie alle der Einladung gefolgt sind, an einem Samstag zu Sommerbeginn keine Selbstverständlichkeit und zeigt von großem Interesse an unseren Aktivitäten mit Kindern und Jugendlichen im Stocksport. Nach einigen Informationen über unseren Verein und die Jugendarbeit der vergangenen 3 Jahre zu Beginn, starteten wir mit Aufwärmübungen, wie diese auch im Jugendtraining üblich sind. Danach wurden Teams zusammengestellt und ein Turnier

Den 4.Platz scheinen wir gepachtet zu haben!

Am Samstag, dem 4. Juni 2022, war ein Team der SU Freistadt, bestehend aus Hubert Pirklbauer, Roswitha und Annemarie Lehner und Erich Kastl (v.l.n.r) beim Mixed-Turnier des ASKÖ-ESV St.Martin/Traun am Start. Nach anfänglichen Schwierigkeiten (die ersten drei Spiele gingen gleich verloren), wendete sich jedoch das Blatt. Unser Team fand ins Spiel und gewann ab da fast alle andern Spiele, nur das Duell mit den späteren Turniersiegern der TSU Steyr ging ganz knapp verloren. Somit konnte nach unglücklichem Start noch ein guter 4. Platz eingefahren werden. Diese Platzierung scheint uns besonders zu liegen, alleine in dieser Saison landeten unser Stocksportlerinnen und Stocksportler schon x-fach auf dem vermeintlich undankbaren 4. Platz. Im Stocksport ist diese Platzierung allerdings gar nicht so undankbar wie

Nachruf Hubert Stadler

Die Sektion Stocksport der Sportunion Freistadt trauert um ihr langjähriges Mitglied Hubert Stadler, der am Sonntag, dem 29. Mai 2022 viel zu früh verstorben ist. Hier befindet sich ein sehr schöner Nachruf, der in der Tips Zeitung veröffentlicht wurde und unten Abschiedsworte unseres stv. Sektionsleiters Herbert Wiesinger. Hubert du wirst uns fehlen - ruhe in Frieden. Abschied-Hubert-StadlerHerunterladen

Klassenerhalt Oberliga Mixed

Bei der Mixed-Meisterschaft der Oberliga , ausgetragen in Pichling, war ein Team der Sportunion Freistadt bestehend aus Hubert Pirklbauer, Rowitha und Annemarie Lehner sowie Josef Grabmüller (v.l.n.r.) am Sonntag, dem 15.05.2022 im Einsatz. Nach gutem Beginn verlief diese Meisterschaft nicht ganz nach Wunsch. Es gibt eben Tage, an denen es nicht so rund läuft und die Leistungen nicht abgerufen werden können, und zu so einem Tag entwickelte sich dieser Sonntag. Alles in allem darf man mit Rang 9, der gleichzeitig auch den Klassenerhalte bedeutete trotzdem zufrieden sein. Somit ist auch im nächsten Jahr ein Team der SU Freistadt in der immerhin dritthöchsten Spielklasse in OÖ spielberechtigt. 2022.05.15 Ergebnisliste Meisterschaft OL MixedHerunterladen

Sehr guter 4. Platz bei U14 Landesmeisterschaft

Am Sonntag, dem 15.05.2022 fand die U14 Landesmeisterschaft in Kollerschlag statt. Die Sektion Stocksport der Sportunion Freistadt beteiligte sich daran mit einer jungen Mannschaft bestehend aus Laurenz Leopoldseder, Julian Kranzl (vorne v.l.n.r.), Matthias Klopf, Fabian Moser und Fabian Kranzl (hinten v.l.n.r.). In einigen Trainingseinheiten davor versuchten wir unser junges Team gut darauf vorzubereiten, danke an dieser Stelle auch noch einmal an unsere Sparringspartner 😉. Voll motiviert starteten wir in die Meisterschaft und unser Team erbrachte von Beginn an eine gute Leistung. Während des gesamten Verlaufes platzierte sich unsere junge Mannschaft unter den ersten drei. Die letzten beiden Spiele hatten wir allerdings Pause. Es wurde ein 9er-Spiegel mit zusätzlicher Pause gesielt da 8 Teams am Start waren (ein Team musste kurzfristig

St. Marien gewinnt Freistädter MIXED Turnier 2022

Am Samstag, dem 30.04.2022 veranstaltete die Sektion Stocksport der SU Freistadt ein MIXED Turnier. Bei besten Bedingungen (warm aber noch nicht zu heiß) durften wir 10 Teams auf unserer Stocksportanlege begrüßen, ein eigenes Team komplettierte das Starterfeld von insgesamt 11 MIXED-Teams. Von Beginn an sah es nach einem Alleingang der Stocksportler-/innen des ESV ASKÖ Eisbär Marchtrenk aus, die bis zur drittletzten Runde ohne Punkteverlust souverän in Führung lagen. Dahinter bildete sich zu Beginn eine Viergruppe an Verfolger-/innen, von denen sich wiederum das Team der ÖTSU St. Marien etwas absetzten konnte, und den Führenden auf den Fersen blieb. Im vorletzten Durchgang kam es zum direkten Duell der beiden Spitzenreiter-Teams, welches die Stocksportler-/innen aus St. Marien für sich entschieden und knapp vor

Oswalder gewinnen Hobbyturnier!

Gleich zu Beginn der neuen Sommersaison lud die Sektion Stocksport der Sportunion Freistadt zu einem Hobbyturnier und durfte dabei 13 Moarschaften begrüßen. Wie seit vielen Jahren bestens bewährt werden Hobbyturniere bei uns „halbwild“ geschossen. Eine Spielweise mit verlängerten Zielfeldern, die speziell den reinen Hobbystocksportler/innen sehr entgegenkommt, da man weder durchfahren noch zu kurz werden (verhungern) kann. In 2 Gruppen wurde eine Vorrunde (jeder gegen jeden) gespielt und danach noch ein Platzierungsspiel (Erster gegen Erster, Zweiter gegen Zweiter, usw.). Nach insgesamt 4 Stunden vollem Einsatz mit lustigen und spannenden Partien setzen sich im Finale die „Oswalder“ durch und gewannen somit das Hobbyturnier, gefolgt von den Teams „Einbein“, „Reit- und Fahrverein“ und Rosenstüberl. Wir gratulieren den Siegern sowie allen Teilnehmer/innen sehr herzlich zum

Hervorragender 2. Platz bei Kunsteisturnier in Budweis!

Zum Abschluss der diesjährigen Kunsteissaison, die ja Coronabedingt doch deutlich kürzer war als sonst, beteiligte sie die Sektion Stocksport der SU Freistadt am internationalen Kunsteisturnier des SK Vcelna/CZ, ausgetragen in der Eissporthalle Budweis. In 2 Gruppen wurde eine Vorrunde und dann ein Finalspiel der jeweils gleichplatzierten gespeilt. Unser Team mit Jürgen Kranzl, Karl Pilgerstorfer, Hubert Pirklbauer und Reinhard Kastl v.l.n.r erspielte mit einer geschlossen starken Mannschaftsleistung, knapp aber doch, den Gruppensieg in der Vorrundengruppe B. Im Finale gegen die Sieger der Gruppe A - das tschechische Nationalteam, riss der Faden etwas, wobei auch da mehr möglich gewesen wäre (das Ergebnis ist eindeutiger als der Spielverlauf es war😉). Gegen eine Nationalmannschaft zu verlieren ist jedoch keine Beinbruch, im Gegenteil, die Freude