Google+


FOLLOW US ON SOCIAL MEDIA


LogoHoch_Briefpapier_800pxFaustball ist ein Rückschlagspiel, bei dem sich zwei Mannschaften auf zwei Halbfeldern gegenüberstehen, ähnlich wie beim Volleyball. Sie sind durch eine Mittellinie und eine Schnur (auch Leine genannt) getrennt, die zwischen zwei Pfosten in 2 m Höhe gespannt ist. Jede Mannschaft besteht aus fünf Spielern, die versuchen, einen Ball mit dem Arm oder mit der Faust über die Leine so in das gegnerische Halbfeld zu schlagen, dass er für die andere Mannschaft nicht erreichbar ist.

 

Aktuelles

  • Freistadt trotz Niederlage in Top3 – Viertelfinale: Meister – Vizemeister 23. Mai 2016

    Vergangenes Wochenende fand die letzte Runde der Frühjahrsmeisterschaft statt. Freistadt traf im direkten Duell um Platz 2 auf Kremsmünster und verlor mit 1:4. Trotz dieser Niederlage befinden sich die Compact-Jungs auf Platz 3 und haben somit das Heimrecht im Viertelfinale. Dort wartet niemand geringerer als der Vorjahresfinalist Urfahr. Bei traumhaftem Wetter starteten die Mannschaften zu Beginn eher verhalten. Kremsmünster konnte aber durch tolle Abwehrleistungen auf allen Positionen ihren Hauptangreifer Klemens Kronsteiner immer wieder perfekt unterstützen und gewann somit den ersten Satz verdient. Das Zuspiel war auch in den folgenden Sätzen der Schlüssel zum Erfolg. ...

  • Freistadt macht großen Schritt Richtung Top3 8. Mai 2016

    Vergangenen Samstag fand die vorletzte Runde der Faustball Bundesliga statt. Freistadt gewann auswärts gegen Vöcklabruck mit 4:0 und sichert sich eine tolle Ausgangsposition für das entscheidende Spiel um Platz 2. Das Spiel gegen Vöcklabruck war von Anfang an vom Wind geprägt. Starker Seitenwind erschwerte die Abwehr und das Zuspiel. Vöcklabruck startete wie aus der Pistole geschossen und konnte sich im ersten Satz bereits mit 6:1 absetzen. Freistadt fand aber daraufhin besser ins Spiel und konnte sogar mit 7:6 in Führung gehen. Eine fehlerfreie Leistung und viele Rettungsbälle reichten am Ende zum Gewinn ...

  • Freistadt unter Zugzwang 6. Mai 2016

    Die dritte Runde der Faustballbundesliga endete mit einer 2:4 Niederlage gegen den Tabellenführer aus Grieskirchen. Der Fokus liegt nun auf dem Erreichen der Top 3. Vergangenen Donnerstag fand die dritte Runde der Bundesligarückrunde statt. Bei zunächst beinahe winterlichen Temperaturen und feuchtem Boden fanden die Freistädter nie wirklich ins Spiel und mussten die ersten beiden Sätze an Grieskirchen abgeben. Einige Eigenfehler auf Seiten des Gegners und eine tolle Serviceleistung von Jean Andrioli verhalf den Freistädtern zwar noch einmal zu einem Satzausgleich, danach lief aber nicht mehr viel zusammen. Vor allem der Ex-Freistädter Peter Augl ...

  • Freistadt mit den ersten Punkten 2. Mai 2016

    Die Union Compact Freistadt gewinnt das Spiel gegen Wels verdient mit 4:1. Toller Einstand von Nicolas Voit lässt den Verein freudig in die Zukunft blicken.   Vergangenen Freitag stand das zweite Spiel der Bundesliga-Rückrunde gegen Wels am Programm. Die Freistädter, die gegen Urfahr in der ersten Runde mit 0:4 vom Platz gefegt wurden, waren um Wiedergutmachung bemüht.   Momentan läuft es nicht rund bei den Freistädtern. Auch in der zweiten Begegnung der Rückrunde gegen Wels lief das Spiel nicht ganz nach Wunsch. Im ersten Satz konnte man sich trotz sechs Servicefehlern auf Welser Seite nicht ...

  • Schwacher Auftakt der Freistädter 25. April 2016

    Union Compact Freistadt verliert zuhause gegen Urfahr klar mit 0:4 (7:11/9:11/5:11/10:12) Es hätte ein Faustballfest für die Freistädter werden sollen. Mit der neuen Flutlichtanlage und den Fans im Rücken wollten die Freistädter die Dominanz der Herbstmeisterschaft fortsetzen. Es kam leider anders. Bereits im ersten Satz konnte die Freistädter Defensive selten überzeugen und allein Kapitän Jean Andrioli hielt tapfer dagegen. Auch ein Wechsel im dritten Satz brachte nicht den erwünschten Aufschwung. Urfahr, angeführt von einem bärenstarken Patrick Piermann, überzeugte auf allen Positionen und ließ den Freistädtern an diesem Abend nicht den Hauch einer Chance. Etwas ...

» Alles anzeigen