Google+


FOLLOW US ON SOCIAL MEDIA


LogoHoch_Briefpapier_800pxFaustball ist ein Rückschlagspiel, bei dem sich zwei Mannschaften auf zwei Halbfeldern gegenüberstehen, ähnlich wie beim Volleyball. Sie sind durch eine Mittellinie und eine Schnur (auch Leine genannt) getrennt, die zwischen zwei Pfosten in 2 m Höhe gespannt ist. Jede Mannschaft besteht aus fünf Spielern, die versuchen, einen Ball mit dem Arm oder mit der Faust über die Leine so in das gegnerische Halbfeld zu schlagen, dass er für die andere Mannschaft nicht erreichbar ist.

 

Aktuelles

  • Noch nie dagewesener Medaillenreigen für überragende Compact-Nachwuchsmannschaften 24. März 2015

    Die Nachwuchsmannschaften der Union Compact Freistadt kämpften in den vergangenen vier Wochen bei den Landes- und Staatsmeisterschaften um die Farben Gold, Silber und Bronze. Nach den Bezirksmeisterschaften waren fünf Teams aus sechs Bewerben bei den Landesmeisterschaften startberechtigt. Und alle fünf Teams schafften den Sprung auf das Stockerl. Mit drei Gold- und zwei Silbermedaillen kürten sich die männliche und weibliche U14 sowie die männliche U16 zu den besten Faustballmannschaften aus Oberösterreich. Die weibliche U12 und die weibliche U16 mussten sich „nur“ im Finale geschlagen und mit dem ...

  • Freistädter holen Vizestaatsmeistertitel 2. März 2015

    Zu Beginn des Finales lief alles nach Plan. Kremsmünster riskierte sehr viel und machte im aus dem Service viele Fehler. Die Freistädter hingegen waren im Rückschlag gnadenlos. Das Spiel lief wie aus einem Guss. Jedoch war von Beginn an das Service von Kapitän Jean Andrioli zu schwach, was aber aufgrund der ebenfalls schlechten Serviceleistung von Kronsteiner keine große Auswirkung hatte. Nach einer 2:0 Satzführung stand Kremsmünster bereits mit dem Rücken zur Wand. Jedoch wurde Kremsmünsters Angreifer Klemens Kronsteiner im Service immer stärker, die Mühlviertler verpassten im Gegenzug schöne Ballvorlagen zu ...

  • Männer das zweite Mal in Folge direkt fürs Finale qualifiziert – Frauen fixieren Klassenerhalt 15. Februar 2015

    Wie schon im Jahr zuvor, war wieder die Union Compact Freistadt die tonangebende Mannschaft des Grunddurchgangs der Hallensaison. Mit nur einer Niederlage ziehen die Mühlviertler direkt ins Finale ein, wo am 01. März in Kremsmünster der neue Hallenstaatsmeister gekürt wird. Den zweiten Finalplatz spielen sich TUS Raiffeisen Kremsmünster und FBC ASKÖ Urfahr im Halbfinale (28. Feb.) aus. Obwohl die Frauen ihre Spiele bereits beendet haben, kann nun endgültig befreiend durchgeatmet werden. Nach den beiden Niederlagen von ASKÖ Laakirchen Papier halten die Freistädterinnen den erlösenden siebten Tabellenrang und verbleiben bereits das ...

  • Freistädter nach zwei Blitzsiegen weiterhin auf direktem Finalkurs 9. Februar 2015

    Knapp mehr als 46 Minuten benötigten die Spieler der Union Compact Freistadt, um gegen ASKÖ Laakirchen Papier und DSG UKJ Froschberg als Sieger vom Platz zu gehen. Nach diesen Blitzsiegen verteidigen die Freistädter weiterhin Tabellenrang eins. Die Frauen konnten aus den letzten vier Spielen keinen Sieg mehr davontragen. Sie liegen weiterhin auf Rang sieben. Da die Freistädterinnen eine Runde vorgezogen haben, muss nächste Runde bei den Spielen von Laakirchen mitgezittert werden. Hier hofft man auf Schützenhilfe aus Urfahr und Nußbach. Um 14:30 Uhr pfiff Schiedsrichter Peter Fuchs das erste Spiel zwischen ...

  • Frauen gelingt mit wahrem Kraftakt das wahrscheinlich schier Unmögliche; Müdem Andrioli geht die Luft aus – erste Niederlage für Freistadt ist die Folge 25. Januar 2015

    Ganze zwölf Spiele dauerte es, ehe Freistadt die erste Niederlage dieser Saison einstecken muss. Beim Spitzentreffen zwischen Union Compact Freistadt, FBC ASKÖ Urfahr und TUS Raiffeisen Kremsmünster ringen die Mühlviertler den FBC ASKÖ Urfahr in fünf Sätzen nieder, ehe es gegen Kremsmünster eine 2:3 Niederlage gibt. Jean Andrioli musste seiner Skilehrerausbildung Tribut zollen, zum entscheidenden Ende hin war Andrioli durch Krämpfe gehandicapt. Die Frauen von Freistadt dürfen an diesem Wochenende die Sektkorken knallen lassen. Mit zwei schwer erkämpften 3:2 Siegen schaffen die die Compact-Girls den Sprung auf den rettenden siebten ...

» Alles anzeigen