Google+


FOLLOW US ON SOCIAL MEDIA


LogoHoch_Briefpapier_800pxFaustball ist ein Rückschlagspiel, bei dem sich zwei Mannschaften auf zwei Halbfeldern gegenüberstehen, ähnlich wie beim Volleyball. Sie sind durch eine Mittellinie und eine Schnur (auch Leine genannt) getrennt, die zwischen zwei Pfosten in 2 m Höhe gespannt ist. Jede Mannschaft besteht aus fünf Spielern, die versuchen, einen Ball mit dem Arm oder mit der Faust über die Leine so in das gegnerische Halbfeld zu schlagen, dass er für die andere Mannschaft nicht erreichbar ist.

 

Aktuelles

  • Vizeweltmeistertitel für Compact-Spieler Aichberger und Voit 26. Juli 2016

    Matthias Aichberger und Nicolas Voit holen mit dem Österreichischen U18-Nationalteam in Nürnberg den Vizeweltmeistertitel. Ohne Niederlage zogen die Österreicher ins Finale ein, wo man auf Titelverteidiger Deutschland traf. Leider konnte nicht an die Leistungen der Vorrunde angeschlossen werden, womit man sich den Deutschen klar geschlagen geben musste. Für Aichberger und Voit, die beide während des gesamten Turnierverlaufs der Startformation angehörten, ist die Silbermedaille ein riesen Erfolg. Beim weiblichen Jugendnationalteam waren zwei Freistädterinnen einberufen worden. Leider verletzte sich Anna-Sophie Polzer im Vorfeld, weswegen sie das Team nicht unterstützen konnte. Die fitte ...

  • Zwei Freistädter auf Medaillenjagd bei der EM in Grieskirchen 14. Juli 2016

    Am Mittwoch gab Teamchef Martin Weiß den Kader für die Europameisterschaft in Grieskirchen bekannt. Auch zwei Freistädter schafften den Sprung ins Team.   Wir wünschen Jean Andrioli und Klaus Thaller alles Gute für den bevorstehenden Wettkampf!  

  • Versöhnlicher Saisonabschluss für Freistadt 8. Juli 2016

    Nach dem dritten Platz im Faustball Final3 erkämpften sich die Freistädter im deutschen Pfungstadt beim Championscup den zweiten Platz. Nach Bronze und Silber folgte am Dienstag jetzt noch Gold in OÖ-Cup. Nach dem Triple (Meisterschaft, EFA-Cup, OÖ-Cup) im Vorjahr sammelten die Faustballer aus Freistadt auch dieses Jahr fleißig Medaillen. Voll motiviert starteten die Freistädter ins OÖ-Cup-Finale in Vöcklabruck gegen die Hausherren. Nach Bronze und Silber wollten Jean Andrioli & Co ihre Medaillensammlung vervollständigen. Es entwickelte sich ein packendes Spiel, bei dem die Vöcklabrucker nie wirklich ins Spiel kamen. Trotz eines Satzgewinns auf Seiten ...

  • Freistadt gewinnt Silber beim Champions Cup in Pfungstadt 4. Juli 2016

    Nach dem Halbfinalsieg gegen den schweizer Vertreter aus Widnau verlieren die Freistädter das Finale gegen die Hausherren aus Pfungstadt klar mit 0:4.   Bereits am Freitag fanden die Halbfinalspiele des EFA Championscups (ehemals Europacup) statt. Sowohl Freistadt als auch Pfungstadt setzten sich in ihren Spielen durch und bestritten am Samstag bei tollem Faustballwetter das Finale. Im kleinen Finale gewann Schweinfurt Oberndorf gegen Widnau in einem packenden Spiel die Bronzemedaille. Freistadt startete gut ins Finale und konnte den Seriensieger aus Pfungstadt die ersten zwei Sätze gut in Schach halten. Durch einige unglückliche Fehler wurden diese ...

  • Freistadt beendet Bundesligasaison auf Platz 3 26. Juni 2016

    Nichts wurde es mit der erhofften Titelverteidigung. Freistadt verliert das Halbfinale gegen die Hausherren aus Kremsmünster mit 4:1 und erreicht den dritten Platz beim diesjährigen Final 3. Kremsmünster startete bei besten Faustballbedinungen wie aus der Pistole geschossen und ließ Freistadt zu Beginn nicht den Hauch einer Chance. Angetrieben von den heimischen Fans zeigte Kremsmünsterangreifer Klemens Kronsteiner vom ersten Ball an, dass er und seine Mannschaft den Titel nach 32 Jahren wieder ins Kremstal holen wollten. Freistadt fand im zweiten Satz zwar besser ins Spiel und gewann diesen auch, konnte aber in den folgenden ...

» Alles anzeigen