Google+


FOLLOW US ON SOCIAL MEDIA


LogoHoch_Briefpapier_800pxFaustball ist ein Rückschlagspiel, bei dem sich zwei Mannschaften auf zwei Halbfeldern gegenüberstehen, ähnlich wie beim Volleyball. Sie sind durch eine Mittellinie und eine Schnur (auch Leine genannt) getrennt, die zwischen zwei Pfosten in 2 m Höhe gespannt ist. Jede Mannschaft besteht aus fünf Spielern, die versuchen, einen Ball mit dem Arm oder mit der Faust über die Leine so in das gegnerische Halbfeld zu schlagen, dass er für die andere Mannschaft nicht erreichbar ist.

 

Aktuelles

  • Freistadt mit Respektabstand auf Platz 1 der Tabelle! 13. Februar 2017

    In der letzten Runde vor dem Finalevent in Leonding trafen die Freistädter auf Enns und Laa. Beide Spiele konnten mit 3:0 gewonnen werden. Das bedeutet, dass Freistadt mit acht Punkten Vorsprung auf den Zweiten als klarer Grunddurchgangssieger in Finale des Final3’s einzieht. Der Aufsteiger aus Enns setzte sich gegen Laa ebenfalls klar mit 3:0 durch. In der ersten Begegnung gegen Laa konnten die Freistädter von Beginn an viel Druck erzeugen und den ersten Satz klar gewinnen. Trainer Andreas Woitsch wechselte ab dem zweiten Durchgang mit Matthias Aichberger und Nico Voit die junge Abwehrreihe ...

  • Freistadt weiter souverän! 6. Februar 2017

    Freistadt gewinnt gegen die Verfolger aus Grieskirchen klar mit 3:0 und muss gegen Froschberg nur kurz zittern. Schlussendlich gewinnt man auch dieses Spiel verdient mit 3:1.   Nachdem Grieskirchen mit Froschberg kurzen Prozess gemacht hatte und mit 3:0 gewann, trafen die Freistädter auf die Trattnachtaler.   Nachdem die Grieskirchner den Freistädtern die bis dahin einzige Saisonniederlage zugefügt hatten, war man auf Seiten Freistadts gewarnt. Jean Andrioli & Co agierten dementsprechend konzentriert und ließen dem Gegner keine Chance. In entscheidenden Phasen konnte Kapitän mit einer sensationellen Serviceleistung immer wieder die gegnerische Abwehr überwinden und servierte in ...

  • Freistadt baut Tabellenführung aus! 29. Januar 2017

    Vergangenen Samstag trafen die Freistädter auf Vöcklabruck und Laakirchen. Sowohl die Tigers aus Vöcklabruck (3:1), als auch die Papierstädter aus Laakirchen (3:0) konnten trotz teils durchwachsener Leistung bezwungen werden.   Im Spiel gegen Vöcklabruck verschlief man den Beginn völlig. Zuspieler Julian Payrleitner, der die gesamte Woche vor den Partien auf Skikurs war und somit auch kein Training absolvieren konnte, fand nur langsam in die Partie. Eine mäßige Serviceleistung auf Seiten von Freistadt und ein toll spielender Karl Mühllehner taten ihr übriges und bescherten den Freistädtern im ersten Satz eine klare 11:4 Niederlage. In ...

  • Freistadt festigt Tabellenführung mit zwei glatten Siegen! 22. Januar 2017

    Vergangenen Samstag fand die erste Runde des neuen Jahres statt. Freistadt traf auf die direkten Verfolger Kremsmünster und Urfahr.   Im ersten Spiel gegen Urfahr ließ man dem Gegner von Beginn an keine Chance und spielte in den entscheidenden Phasen den Gegner förmlich an die Wand. Ein hochverdienter und klarer 3:0 Erfolg war die Folge.   Das zweite Spiel gegen Kremsmünster war ebenfalls eine Machtdemonstration der Freistädter. Nur Phasenweise konnte die Heimmannschaft die Verteidigung rund um Julian Payrleitner auf dem falschen Fuß erwischen. Auch diese Partie wurde klar mit 3:0 gewonnen.   Auch ohne den beruflich verhinderten ...

  • Faustball Champions Cup 14. Januar 2017

    Heute geht’s weiter beim Champions Cup in Freistadt! Alle Infos unter www.faustball.at Livestream und Liveticker wieder ab 16:00 Uhr!  

» Alles anzeigen