Google+


FOLLOW US ON SOCIAL MEDIA


LogoHoch_Briefpapier_800pxFaustball ist ein Rückschlagspiel, bei dem sich zwei Mannschaften auf zwei Halbfeldern gegenüberstehen, ähnlich wie beim Volleyball. Sie sind durch eine Mittellinie und eine Schnur (auch Leine genannt) getrennt, die zwischen zwei Pfosten in 2 m Höhe gespannt ist. Jede Mannschaft besteht aus fünf Spielern, die versuchen, einen Ball mit dem Arm oder mit der Faust über die Leine so in das gegnerische Halbfeld zu schlagen, dass er für die andere Mannschaft nicht erreichbar ist.

 

Aktuelles

  • Gold für OÖ-Landeskaderspieler 23. November 2014

    Die Landesauswahlspieler der Union Compact Freistadt haben bei den Mädchen und Burschen jeweils die Goldmedaille für das Bundesland Oberösterreich erobert. Matthias Aichberger, Gregor Woitsch und Nikolas Voit stellten im Finale die komplette Abwehr des U16-Kaderteams. Bei den Mädchen drückten Anna-Sophie Polzer, Ines Weglehner und Antonia Woitsch dem Spiel ihren Stempel auf. Foto (v.l.n.r.): Gregor Woitsch, Nikolas Voit, Antonia Woitsch, Anna-Sophie Polzer, Ines Weglehner, Matthias Aichberger

  • Freistadt stellt so viele Teamspieler wie noch nie 23. November 2014

    Ganze elf Spieler der Union Compact Freistadt sind in den Kadern der österreichischen Nationalteams zu finden. Bei den Männern sind Jean Andrioli, Thomas Leitner und Klaus Thaller fixer Bestandteil des Nationalteams. Abwehrspieler Tobias Hofer ist zwar für das Jugendnationalteam zu alt, stärkt von nun an den Kader des U21-Teams. Gleich sieben Nachwuchsspieler wurden von den Teamtrainern der Jugendnationalteams berücksichtigt. Nach Christina Aichberger, die bereits das zweite Jahr im Teamkader steht, rücken nun Emilia Engleder, Anna-Sophie Polzer, Ines Weglehner und Antonia Woitsch in den Kader nach. Auch die männliche Jugend setzt ...

  • Faustball: Männer gewinnen Marathonmatch, Frauen kommen nicht ins Meister-Play-Off 12. Oktober 2014

    Ein um den Herbstmeistertitel würdiges Finale war das Spiel zwischen Union Compact Freistadt und TUS Raiffeisen Kremsmünster. Ganze 2 Stunden und 22 Minuten dauerte das Match, ehe im letzten finalen siebten Satz die Freistädter mit 15:14 in Bällen und 4:3 in Sätzen als Sieger vom Platz gingen. Die Frauen verlieren auch die letzten beiden Spiele und verpassen den Sprung ins Meister-Play-Off. Die zweite Männermannschaft beendet die Saison ebenfalls mit zwei Niederlagen und liegt nun auf einem Abstiegsplatz. Zu einem Leckerbissen lud die Union Compact Freistadt auf den Marianumsportplatz, wo im Spiel ...

  • Faustball: Männer souverän, Frauen erringen wichtigen Sieg im Abstiegskampf 28. September 2014

    Kapitän Jean Andrioli holt mit seinen Mannen in 50 Minuten und 43 Minuten zwei ungefährdete 4:0 Siege und bleibt weiterhin an der Tabellenspitze. Die Frauen der Union Compact Freistadt holen überraschend einen knappen 3:2 Sieg gegen das Topteam der Union Raiffeisen Haidlmair Nußbach. Mit diesen wichtigen Punkten gibt es wieder einen Funken Hoffnung auf den Klassenerhalt in der 1. Bundesliga. Bei den Männern in der Landesliga gab es ohne die Unterstützung von Pedro Andrioli keine Chance für das Compact-Team. Das Team von Kapitän Jean Andrioli musste gleich an beiden Tagen des ...

  • Faustball: Bezirksderby zwischen Freistadt und Waldburg bei 250 Zuschauern 21. September 2014

    Ganze 250 Zuschauer verfolgten das erwartete Derby zwischen den Nachbarorten Freistadt und Waldburg. Der für Waldburg spielende Peter Augl zieht gegen sein Ex-Team aus Freistadt mit 0:4 jedoch den kürzeren. Aufgrund anderer Spielabsagen setzen sich die Männer der Union Compact Freistadt an die Tabellenspitze. Die Männer der Landesliga absolvierten aufgrund einer Nachtragsrunde ein Monsterprogramm. Aus vier Spielen in zwei Tagen kann Kapitän Gernot Wagner mit seiner Mannschaft vier Punkte holen und sichert somit Platz drei ab. Dass Waldburgs Angreifer Peter Augl seinen ehemaligen Angriffspartner Jean Andrioli „wie seine Westentasche“ kennt, war ...

» Alles anzeigen