Freistadt fixiert Final3 Teilnahme!

Vergangenen Samstag fand die vorletzte Runde der Männer Bundesliga statt. Freistadt traf dabei auf die direkten Konkurrenten aus Vöcklabruck und Froschberg. Gegen ersatzgeschwächte Froschberger meldete sich Kapitän Jean Andrioli eindrucksvoll zurück und die Compact Fünf gewann das Spiel verdient mit 3:0. Freistadts Hauptangreifer wurde dann gegen die noch ungeschlagenen Vöcklabrucker geschont und

Freistadt Männer beenden das Faustballjahr 2019 auf Rang 2

Vergangenen Samstag fand die 6. Runde der Männer Faustball Bundesliga statt. Die Freistädter, die weiterhin auf Kapitän Jean Andrioli verzichten müssen, machen zwei wichtige Punkte gegen Aufsteiger Schwanenstadt, müssen sich aber gegen Enns geschlagen geben.Im ersten Spiel gegen Enns entwickelt sich von Beginn an ein Spiel auf Augenhöhe. Freistadt startet

Jean Andrioli verletzt!

Freistadt muss auf Hauptangreifer wohl länger verzichten. Vergangenen Samstag fand der Rückrundenstart der Bundesliga statt. Gegner waren Kremsmünster und Gastgeber Grieskirchen. Freistadt musste bereits im ersten Spiel auf den verletzungsbedingten Ausfall ihres Kapitäns Jean Andrioli reagieren. Eine tolle Aufholjagd im letzten Satz brachte den 3:2 Erfolg gegen Kremsmünster. Im zweiten Spiel musste man wieder

Freistadt trotz Niederlage weiter auf Final3 Kurs!

Vergangenen Samstag fand die dritte Runde der Hallenbundesliga statt. Freistadt traf dabei auf die direkten Tabellennachbarn Froschberg und Vöcklabruck. Trotz eines krankheitsbedingten Ausfalls konnte die Compact Fünf Froschberg souverän mit 3:0 besiegen. Im anschließenden Spitzenspiel gegen Vöcklabruck musste man dann auf Kapitän Jean Andrioli verzichten und unterlag den Tigers in

Duell der Top3!

Wer kann sich kommendes Wochenende in der Toprunde durchsetzen? Spielbeginn ist am Samstag, um 17 Uhr in der Sporthalle Freistadt! Freistadt. Mit Spannung erwarten die Freistädter Männer die Tabellennachbarn aus Vöcklabruck und Froschberg. Alle drei Teams stehen mit dem Punktemaximum an der Tabellenspitze. Vöcklabruck, nur zwei Sätze hinter den Hausherren, konnte

Freistadt lacht von der Tabellenspitze!

Vergangenen Sonntag fand die zweite Runde der Faustball Hallenbundesliga statt. Freistadt gastierte beim Aufsteiger Schwanenstadt. Erster Gegner waren aber die Dauerrivalen aus Enns. Jean Andrioli & Co gewannen sowohl gegen Enns (3:1), als auch gegen Schwanenstadt (3:0) und lachen von der Tabellenspitze. Im ersten Spiel gegen die Ennser tut sich Freistadt zu Beginn

Freistadts Faustballer starten mit wichtigen Siegen in die Hallenbundesliga

Kremsmünster. Vergangenes Wochenende starteten die Frauen und Männer der Union Compact Freistadt in die neue Hallensaison. Die Frauen konnten wichtige zwei Punkte gegen Urfahr sammeln, mussten sich jedoch gegen dem amtierenden Hallenmeister Nußbach geschlagen geben. Die Männer starteten mit einer weißen Weste und schlugen sowohl Grieskirchen, als auch Kremsmünster klar. Im ersten

Freistadts Faustballer schlagen wieder auf!

Nach der Umstellung des Meisterschaftsbetriebs auf die Ganzjahresmeisterschaft konnten sich die Frauen und Männer der Union Compact Freistadt im Herbst intensiver als sonst auf die bevorstehende Hallenmeisterschaft vorbereiten. Für die Frauen startet die Meisterschaft kommenden Samstag in der Sporthalle Freistadt um 17:00 Uhr.Gegner sind die Frauen aus Nußbach und Urfahr.Mit Nußbach

Zwei Freistädter Silbermedaillen am Wochenende!

Nach dem zweiten Rang bei der Europameisterschaft der Frauen und Junioren für Matthias Aichberger und Frauen-Physio Susi Woitsch geht es weiter Schlag auf Schlag. Von 11. bis 17. August findet die Faustball Weltmeisterschaft der Männer in Winterthur statt. Mit dabei sind mit Jean Andrioli und Klaus Thaller auch zwei Freistädter. Momentan befindet

Sieben Freistädter holen zweimal Silber!

Bei den diesjährigen U18-Europameisterschaften holten sowohl die Mädels, als auch die Burschen die Silbermedaille. Die Union Compact Freistadt war bei dieser EM mit insgesamt sieben Teilnehmern vertreten! Mit Wolfgang Freudenthaler, Gernot Teufer, Bernd Withalm und Benjamin Voit stellte Freistadt vier Spieler bei den U18 männlich. Andreas Woitsch war als Co-Trainer mit von