OÖ-Cup: Freistadt gelingt Titelverteidigung

Union Schick Freistadt (1.BL) – FBC ASKÖ Urfahr (1. BL) 4:2 (10:12, 11:8, 11:8, 14:15, 11:6, 13:11)   Mit viel Engagement wurde das Projekt Titelverteidigung des OÖ-Cups in diesem Frühjahr gestartet. Nach einem Freilos in der ersten Runde kämpften sich die Messestädter souverän über Achtel-, Viertel- und Halbfinale bis ins Finale vor. Dieses wurde

OÖ-Cup-Finale am Di. 03. Juli in Freistadt

Am Di. 03. Juli geht in Freistadt am Marianumsportplatz das OÖ-Cup-Finale der Frauen und Männer über die Bühne. Das Finale der Frauen startet um 18:30 Uhr zwischen Union Nußbach (2. BL) und ASKÖ Laakirchen (1. BL). Um 19:00 Uhr versuchen die Jungs der Union Schick Freistadt im Finale der Männer

OÖ-Cup: Titelverteidiger löst Finalticket

hinten v.l.n.r.: Klaus Schnötzinger, Jakob Huemer, Thomas Leitner, Markus Baldinger, Christoph Wakolbinger, Bernhard Kudernatsch, Tobias Hofer, Andreas Feichtenschlager vorne v.l.n.r.: Jean Andrioli, Pedro Andrioli, Lukas Triefhaider, Moritz Mayr, Klaus Thaller, Mathias Karafiat, Herbert Prückl, Michael Feichtenschlager   Union Tigers Vöcklabruck (1. BL) - Union Schick Freistadt (1.BL) 2:4 (7:11, 7:11, 14:12, 15:14, 6:11, 3:11)   Im OÖ-Cup-Halbfinale

OÖ-Cup: Freistädter Faustballer weiterhin auf Kurs

ASVÖ Höhnhart (2. LL) – Union Schick Freistadt (1. BL) 1:4 Läuft es bei den Freistädter Faustballern in der Bundesliga gerade nicht nach Plan, so scheint im OÖ-Cup genau das Gegenteil zu sein. Zum Viertelfinale reisten die Messestädter ins Innviertel, um dort das Spiel gegen den Landesligisten ASVÖ Höhnhart zu bestreiten. Vor toller