Bereits am Freitag, um 2:55 Uhr, wurde Kapitän Jean Andrioli zum ersten Mal Vater.
Mit dieser tollen Neuigkeit starteten die Freistädter dann am Sonntag von Beginn an konzentriert. Einzig im vierten Satz konnte Froschbergs Angreifer Martin Pühringer Freistadts Abwehr überrumpeln.
Am Ende gelingt der fünfte Sieg in Folge und ein weiterer Schritt in Richtung Herbstmeister.
Beim 4:1 konnten die Froschberger zwar einen für sie wichtigen Satz gewinnen, Freistadt agierte aber über große Strecken souverän.
Allen voran der frisch gebackene Papa Jean Andrioli zeigte eine tolle Leistung.
 
Bild: Stefan Gusenleitner (Frisch gebackener Papa Jean Andrioli)
 
 

0 Kommentare

Sie können als erster einen Kommentar hinterlassen.

Hinterlasse ein Kommentar