Nach bereits mehreren Stockerlpätzen in der noch jungen Asphaltsaison gab es nun endlich den ersten Platz ganz oben am Stockerl. Am Samstag, dem 6. Mai 2017 beim Pokalturnier in Amstetten zeigte unsere Mannschaft mit Rudolf und Bernd Bayer, Dominik Wimberger und Markus Birklbauer eine ausgezeichnete Mannschaftsleistung über das gesamte Turnier. Auf einem neuen Asphalt, der extrem schwer zu spielen war, mussten selbst erfahrene Stockschützen auf leichtere Platten „herunterspannen“ um nicht vor dem Zielfeld zu stehen. Diese Eigenheit eines neuen Asphaltes konnte unsere Mannschaft an diesem Tag aber bestens umsetzten und holte sich mit 16:4 Punkten den Turniersieg vor den Schützen des WSV Voest Alpine Krems und der SG Union Rai Randegg/Lanst.Allerstorf. Mit diesem ersten Turniersieg im Jahr 2017 komplettierten unsere Stockschützen ein sehr erfolgreiches Wochenende für die Sportunion Freistadt.

Herzliche Gratulation an unsere Mannschaft und bitte weiter so 😉

Ergebnisliste Pokalturnier Amstetten