Turniersieg bei Mixed in St. Marien

Einen souveränen Start legte unser Team mit Josef Grabmüller, Annemarie und Roswitha Lehner und Erich Kastl (v.l.n.r.) beim Mixed Turnier des ÖTSU St. Marien hin. Die ersten beiden Spiele wurden souverän gewonnen, danach hatte unser Team Pause, was oft eine Unterbrechung des Spielflusses bedeutet, so auch dieses Mal. In den beiden Spielen danach folgte ein Unentschieden und eine Niederlage, welche jedoch die einzige an diesem Tag bleiben sollte. Die letzten zwei Spiele wurden wieder ähnlich souveränen gewonnen, wie die ersten beiden, womit sich unser Team noch an die Spitze des Ergebnisses katapultierte und sich den Turniersieg holte. Dies entschied sich jedoch erst im allerletzten Spiel, da am Ende zwischen unseren Turniersiegern und Platz 4 nur ein einziger Punkt lag und somit zwischen Platz 2 und 4 die Stockquote entschied.

Herzliche Gratulation an unser Team zu dieser starken Leistung und zum Turniersieg!

Ergebnisliste folgt