Herrenturnier – 21.08.2021

Schon traditionell veranstaltet die Sektion Stocksport der SU Freistadt im August ein Herrenturnier. So auch in diesem Jahr und wir durften, wie ebenfalls schon traditionell, ein sehr starkes Teilnehmerfeld auf unserer Stocksportanlage begrüßen. Mannschaften aus den höchsten Spielklassen Österreichs (Staatsliga – Bundesliga – Landesliga) waren am Start und boten Stocksport auf höchstem Niveau. Aufgrund der kurzfristigen Absage einer Mannschaft sprang ein zusammengewürfeltes Team aus den eigenen Reihen ein, um das Teilnehmerfeld mit 13 Mannschaften zu komplettieren. Und wie so oft funktionieren spontane Aktionen am besten. Unser Team mit Robert Satzinger, Erich und Reinhard Kastl sowie Josef Grabmüller (Einzelfoto v.l.n.r.) bot eine hervorragende Mannschaftsleistung und spielte von Beginn an vorne mit. Es wurden in Summe nur 5 Punkte abgegeben, sogar das Staatsligateam des ASVÖ Lichtenberg wurde besiegt. Einzig das Bundesligateam des ESV Traun und das Landesligateam der Union Schweinbach blieben vor unserer Mannschaft. Unser schnell zusammengewürfeltes Team holte damit den etwas überraschenden aber umso schöneren dritten Platz in diesem sehr starken Teilnehmerfeld.

Ebenfalls schon traditionell gibt es bei diesem Turnier auch eine Tombola mit tollen Warenpreisen. Zum Gewinn des Hauptpreises, einem kompletten SEIWALD Stock der Fa. Kaufmann, dürfen wir Erwin Horner, einem Zuschauer aus Zwettl/Rodl gratulieren.

Herzliche Gratulation auch an die Turniersieger des ESV Traun, an die Union Schweinbach für Rang 2 und natürlich an unsere eigenes Team für Rang 3. Wir bedanken uns bei allen Mannschaften für die Teilnahme und gratulieren zum (hoffentlich erwünschten) sportlichen Erfolg.