Zwei Stockerlplätze auf Kunsteeis!

Auch wenn uns der Winter fest im Griff hat nähert sich die Kunsteissaison schön langsam dem Ende. Am Wochenende waren die Stockschützen der Sportunion Freistadt noch einmal bei zwei Bewerben mit insgesamt 3 Teams am Start. Am Freitag, dem 11.1.2019 bei der Union Gebietsmeisterschaft in der Eishalle Tragwein belegte unsere Mannschaft mit Karl Pilgerstorfer, Robert und Josef Grabmüller, sowie Hubert Pirklbauer den sehr guten 3.Platz. Am Sonntag, dem 13.01.2019 beim Heinrich Zach Gedenkturnier des SV Weitertschlag/Thaya, ausgetragen auf der Kunsteisanlage in Zwettl/NÖ war die Freistädter Stockschützen gleich mit zwei Teams vertreten. Mussten unsere Jungen Wilden (Freistadt-2) mit Dominik Abfolter, Daniel Skijas, Sebastian Wiesinger und Routinier Karl Pilgerstorfer noch Lehrgeld zahlen lief es für Team Freistadt-1 mit Roswitha Lehner, Josef Grabmüller, Hubert Pirklbauer und Dominik Wimberger hingegen ausgezeichnet. Von Anfang an fanden unsere SchützInnen gut ins Spiel, ein Gegner nach dem anderen konnte besiegt werden, was am Ende den hervorragenden 2.Platz bedeutete, punktegleich mit den Turniersiegern des ESV Umdasch Amstetten, geschlagen nur durch eine etwas höhere Stockquote.

Wir gratulieren unseren Schützinnen und Schützen zu den ausgezeichneten Platzierungen. Schön, dass auch ein zweites – sehr junges Team dabei war, es freut uns sehr, dass wir euch künftig des Öfteren zu Turnieren mitnehmen können.

Ergebnisliste SV Weikertschlag-Thaya (Zwettl)

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.