Zweite Mannschaft heiß auf erste Heimpartie in 2. Bundesliga

Die zweite Mannschaft der Union Compact Freistadt, ist heiß auf ihre erste Heimpartie. Nach der überschaubaren Leistung der letzten Woche, wollen die Jungen ihr volles Potenzial abrufen und vor heimischen Publikum groß aufspielen. Nach langer Zeit kann Trainer Teufer Andreas wieder auf den vollen Kader zurückgreifen. Zuspieler Matthias Aichberger blickt voller Freude auf kommendes Spiel. “Vorallem das Derby gegen Hirschbach wird eine heiße Partie und wir hoffen das wir den Schwung des Aufstieges mitnehmen können”.

Spielbeginn ist um 14:00 am Marianumsportplatz in Freistadt, für knappe und spannende Spiele ist gesorgt.