Freistadts Frauen weiterhin auf Kurs in Richtung Aufstiegs-Play-Off

1379885396012Union Compact Freistadt – ÖTB Drösing
3:1
(11:8, 11:13, 11:5, 11:7)

Union Compact Freistadt – ASKÖ Seekirchen
3:0
(11:5, 11:8, 11:6)

Mit Fortdauer der Saison kommen die Freistädter Frauen immer mehr in Fahrt. Gerade letzte Woche brachte man den Tabellenführer Arnreit/2 an den Rand einer Niederlage. Bei der heutigen Heimrunde konnte das Team von Trainer Schimpl zwei Siege und infolgedessen vier wichtige Punkte einfahren. Nach sechs Spielen stehen die Freistädterinnen auf dem sensationellen zweiten Rang und sind auf Kurs Richtung Aufstiegs-Play-Off. Punktegleich mit den Mühlviertlerinnen liegen die Nachbarn aus Waldburg auf Rang drei und die Frauen aus Höhnhart auf Rang vier.

Bei der letzten Runde trifft Kapitänin Laura Priemetzhofer mit ihrem Team auf die beiden noch punktelosen Mannschaften aus Windischgarsten und Franking. “Mit zwei Siegen sind wir durch. Doch die Spiele gegen die vermeintlich schwächeren Gegner sind für gewöhnlich oft die schwierigsten. Wir müssen auf der Hut sein und konsequent aufspielen!”, warnt Trainer Schimpl seine Spielerinnen. Hinzu kommt, dass die Verfolger Waldburg und Höhnhart direkt aufeinander treffen, weswegen hier ein Team Punkte lassen muss.