Drei Freistädter für die World-Games nominiert

Foto_Team_Andrioli_Thaller_LeitnerTeamchef Winfried Kronsteiner lud das Nationalteam zum OÖ-Cup-Finale nach Nussbach, um anschließend den 9-Mann-Kader zu nominieren, der von 01. bis 04. August bei den World-Games in Kolumbien (Cali) um die Goldmedaille kämpfen wird. Mit Jean Andrioli, Thomas Leitner und Klaus Thaller schaffen gleich drei Freistädter den Sprung ins Team, womit die Union Compact Freistadt den größten Anteil an Teamspielern für Kolumbien stellt. 

Das Nationalteam der Männer holt sich beim Trainingslager von 14. bis 20. Juli im Leistungszentrum Faak am See den Feinschliff, ehe es am 25. Juli nach Kolumbien geht. Dort stehen die ersten Tage im Zeichen der Akklimatisation, um sich an die Bedingungen des auf 1000 Höhenmeter liegenden Cali und die dortigen Temperaturen anzupassen.

Foto-Quelle: Stefan Gusenleitner, Hannes Dinböck