Freistädter U12 sichert sich den Vizestaatsmeistertitel

U12_VizestaatsmeisterHPAm 15. und 16. Juni fand die U12-Staatsmeisterschaft in Neusiedl/Zaya (NÖ) statt. Das Team von Union Compact Freistadt setzte sich in der Vorrunde gegen Gastgeber Neusiedl und Waldburg souverän durch und erreichte mit einer starken, geschlossenen Mannschaftsleistung ohne Satzverlust direkt das Halbfinale. Im Halbfinale wartete mit Union Wolkersdorf die wohl größte Überraschung des Turniers auf die Mühlviertler. Auch dieses Spiel wurde mit voller Konzentration in Angriff genommen und konnte deutlich mit in 2:0 Sätzen gewonnen werden. Das große Ziel Finale war somit erreicht.

Bei großer Hitze wurde das „ewig, junge Duell“ gegen Waldburg  gespielt . Die Waldburger erreichten im ersten Satz einen fulminanten Start und gingen deutlich in Führung. Die Compact-Jungs konnten einfach nicht zu ihrem gewohnt starken Spiel finden, da Waldburg im ersten Satz ohne Eigenfehler und mit variantenreichem Spiel agierte. Der erste Satz endete 11:5 für Waldburg. Im zweiten Satz war es ein ausgeglichenes und hochklassiges Finale, welches beide Mannschaften alles abverlangte. Am Ende setzte sich Waldburg verdient mit 12:10 durch.

Herzliche Gratulation an die Jungs von Union Compact Freistadt für den Vize-Staatsmeister!!

 

Foto:

Hinten v.l.n.r.: Bernd Withalm, Gernot Teufer, Phillip Horner, Andreas Teufer (Trainer)
Vorne v.l.n.r.: Valentin Voit, Erik Müller, Wolfgang Freudenthaler