Volleyball Juniorinnen: Top motiviert in die neue Saison

Besprechung zum Saisonstart

Mit vierzehn Nachwuchsspielerinnen startete am Mittwoch das Nachwuchs-Training der Sektion Volleyball. Zum Auftakt für die bevorstehende Meisterschaft trainiert das junge Team ab sofort zwei Mal wöchentlich in Freistadt - Und zwar top motiviert und mit viel Spaß an der Sache.   Pritschen, Baggern & Co. Gemeinsam mit Profi-Trainer Jean Andrioli übt der Volleyball Nachwuchs Technik, Zusammenspiel und Spielzüge. "Wir wollen, dass aus den Mädchen hervorragende Volleyballerinnen werden - aber vor allem auch ein Team mit großem Mannschaftsgeist und viel Spaß am Sport." fasst Trainer Jean Andrioli die Trainingsziele zusammen. Und so wurde bereits fleißig gebaggert, gepritscht und gepunktet im ersten Volleyball-Training am vergangenen Mittwoch. Außerdem auch Vieles gefragt und mindestens genauso Vieles beantwortet. Denn im Anschluss an das erste offizielle Training wurde auch gleich noch Organisatorisches für

Volleyball Nachwuchstraining startet wieder – jetzt anmelden!

Zur Verstärkung des bestehenden Volleyball Teams lädt die Union Freistadt alle Mädels im Alter von 8 bis 18 Jahren herzlich zum Nachwuchstraining ein. „In unserer Volleyball Nachwuchsarbeit ist es uns wichtig, die Kinder und Jugendlichen langfristig für "unseren" Sport zu begeistern“, erklärt Sektionsleiterin Sabine Gossenreiter. Zwei Gruppen - VolleyballFun für Mädels von 8-12 Jahren und Volleyball4u für Mädels von 13-18 Jahren - werden altersgerecht betreut und spielerisch von engagierten TrainerInnen wie Faustballprofi Jean Andrioli an den Sport herangeführt. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Spaß an der Bewegung und dem sicheren Umgang mit dem Ball. Volleyball Training In der Saison 2013/2014 ist geplant die Gruppe VolleyballFun im Zuge des wöchentlichen Trainings spielerisch weiter aufzubauen. Bei der Gruppe Volleyball4u ist das Ziel erste Erfahrungen im Meisterschaftsbetrieb