Jahresausklang mit Vereinsmeisterschaft

Am Samstag, dem 9.11.2019 ließen wir mit unserem traditionellen Vereinsabschluss die Sommersaison bzw. das Sportjahr 2019 ausklingen. Dabei wird alljährlich auch die Vereinsmeisterschaft ausgetragen, bei der sowohl aktive Stocksportlerinnen und Stocksportler als auch deren Angehörige sowie unsere Pensionisten und teilnehmende Freunde der Sektion Stocksport zusammengelost werden. In erster Linie steht dabei natürlich der Spaß und die Geselligkeit im Vordergrund, aber natürlich ist auch der sportliche Ehrgeiz gefordert. 10 Moarschaften kämpften in lustigen und spannenden Spielen um den Titel des Vereinsmeisters 2019. Am Abend wurde bei Speis und Trank sowie bei einem Saisonrückblick unseres Sektionsleiters Hubert Pirklbauer und unter Anwesenheit unseres Union Obmanns Karlheinz Kaufmann die Sommersaison endgültig verabschiedet.

Ein ereignisreiches Jahr mit der Fertigstellung unseres Hallenzubaus liegt hinter uns und wir möchten uns rückblickend noch einmal bei ALLEN, die bei diesem Großprojekt tatkräftig mitgewirkt haben für Ihren Einsatz und für über 1000 geleistete Arbeitsstunden bedanken. Jede einzelne Stunde, die sich jemand im Rahmen seiner Möglichkeiten Zeit genommen hat, ist es Wert erwähnt zu werden, trotzdem möchten wir einige Personen speziell hervorheben. Es ist wahrlich nicht übertrieben, wenn man behauptet, dass vier Personen für mehr als die Hälfte unseres Hallenzubaus verantwortlich sind. Hallenwart Josef Grabmüller, Erich Kastl, Roman Hoscher und Sektionsleiter Hubert Pirklbauer haben zusammen über 600 Arbeitsstunden geleistet und sind somit für den Löwenanteil unseres Zubaus verantwortlich. Vielen Dank für euren unermüdlichen Einsatz!

Ebenfalls gilt unser Dank allen, die zur Finanzierung unserer „neuen Halle“ beigetragen haben, allen voran natürlich unserem Dachverein, der Sportunion Freistadt, der Stadtgemeinde Freistadt, dem Land OÖ, aber auch allen privaten Gönnern, die ebenfalls kleine Bausteine dazu beigetragen haben.

Sportliche Highlights des Jahres 2019 waren im Frühjahr zum einen der Aufstieg in die Oberliga und der souveräne Klassenerhalt unserer Mannschaft 3 mit Franz Holzheider, Josef Grabmüller, Erich Kastl und Hubert Stadler. Und zum anderen der sensationelle U14 Landesmeistertitel und Platz 6 bei der U14 Staatsmeisterschaft unserer Bezirksauswahl, in der unser jüngster aktive Stocksportler, Jannik Birklbauer die Sportunion Freistadt vertrat und als „ruhender Pol“ des Teams einen großen Anteil an diesem doch überraschenden aber dafür umso schöneren Erfolg hatte.

Vereinsmeister 2019 wurde das Team mit Renate und Robert Satzinger, Johannes Reisinger und Karl Wagner von der Gemeinde Freistadt, den wir mit Gattin Gabi auch heuer wieder als Gast bei uns begrüßen durften. Herzliche Gratulation!

v.l.n.r Erich Kastl, Roman Hoscher, Hubert Pirklbauer, Josef Grabmüller
Unionobmann Karlheinz Kaufmann (1 v.l.) und Sektionsleiter Hubert Pirklbauer (2 v.r.) mit dem Siegerteam Karl Wagner, Robert und Renate Satzinger und Johannes Reisinger

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.