Abschluss Bezirks-Cup 2019

Am Samstag, dem 12.10.2019, ging der Bezirks-Sommer-CUP mit den Abschlussturnieren der jeweiligen Gruppen A – B – C – und D zu Ende. Die Sportunion Freistadt war mit insgesamt vier Mannschaften am Start, drei in der höchsten Spielgruppe A und ein neu formiertes Team in der Gruppe D. In der Gruppe A spielten alle drei Freistädter Mannschaften eine solide Frühjahrsaison, für alle drei blieb der Sprung ins obere Play off allerdings knapp verwehrt. Somit kämpften unsere Teams im Herbst um den Klassenerhalt in der Gruppe A2. Es folgte eine starke Herbstsaison, die für Team Freistadt-1 den Sieg in der Gruppe A2 brachte, gefolgt von Freistadt-3 und Freistadt-2. Dies bedeutet für alle 3 Teams den angestrebten Klassenerhalt, womit die Sportunion Freistadt auch im kommenden Jahr drei Startplätze in der Gruppe A hat. Für Team Freistadt-4 lief es ähnlich, einer durchwachsenen Frühjahrssaison folgte eine starke Herbstsaison und somit Platz 1 in der Gruppe D2. Den Sieg in der Gruppe A1 und somit auch Platz 1 im Freistädter Bier Cup 2019 sicherte sich im allerletzten Spiel der ESV Kefermarkt, noch dazu im direkten Duell gegen die TSU Wartberg /Aist, die den 2.Platz belegten, Platz 3 ging an die Union Rainbach.

Bei den Damen war die SU Freistadt mit einer Vertreterin dabei. Margit Wiesinger unterstütze das Team von Pregarten-1 und holte mit ihnen gemeinsam den sehr guten 2.Platz in der Gruppe A.

In Summe dürfen wir auf einen erfolgreichen Bezirks CUP 2019 zurück blicken. Herzliche Gratulation an alle Stockschützinnen und Stockschützen, die über eine lange Saison zum Einsatz kamen!

Schon traditionell wird beim CUP Abschluss auch die Siegerehrung für die Bezirksmeisterschaft im Zielbewerb durchgeführt, die eine Woche zuvor in der Stockhalle Kefermarkt ausgetragen wurde.

Dabei durfte unser Sektionsleiter, Hubert Pirklbauer, gleich zweimal das Siegespodest besteigen. Bei den Senioren – Ü50 belegte er Platz 3, die Herrenwertung konnte er sogar für sich entscheiden. Herzliche Gratulation zu dieser starken Leistung!

Ebenfalls wurden im Rahmen der Siegerehrung auch unsere U14 Landesmeister noch einmal vor den Vorhang geholt. Als SPIELGEMEINSCHAFT BEZIRK 13 – FREISTADT holten Melanie Affenzeller, Timo Gruber, Timo Ahorner (alle ESV Kefermarkt), Lukas Eismair (ASKÖ Neumarkt) und Jannik Birklbauer (Sportunion Freistadt) im April sensationell den U14 Landesmeistertitel und belegten bei der U14 Staatsmeisterschaft im Mai den sehr guten 6. Platz. Vor über 200 aktiven Stockschützinnen und Stockschützen aus unserem Bezirk bekamen unsere Youngsters die Bühne, die sie sich mit ihrer Leistung heuer redlich verdient hatten. Als Anerkennung bekamen unsere fünf Helden, noch einen Gutschein für Stockmaterial von der Firma Stocksport Hubert Pirklbauer überreicht.

Liebe Jugend unser gesamter Bezirk ist mächtig stolz auf euch!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.