Ferienpass Aktion – Stocksport

Auch 2019 beteiligte sich die Sektion Stocksport der Sportunion Freistadt wieder am Freistädter Ferienpass. Am Samstag, dem 3.8.2019, durften wir dabei mit insgesamt 33 Kindern mehr als doppelt so viele wie letztes Jahr in unserer neu umgebauten Stocksporthalle Eglsee begrüßen. Nach Alter bzw. Körpergröße teilten wir die Kinder in insgesamt 4 Gruppen. Die kleineren spielten mit Kinderstöcken auf Kegeln, die größeren versuchten beim Lattlschießen möglichst viele Punkte zu sammeln. Bei beiden Bewerben wurden mehrere Durchgänge mit jeweils 5 Versuchen gespielt und die erreichten Punkte zusammen gezählt. Ebenfalls erhielten die Kinder einen ersten Einblick ins Mannschaftsspiel auf Zielfelder. Das Kegelschießen gewann Julian Kranzl vor Annika Birklbauer, Laurenz Leopoldseder und Jonas Wansch. Beim Lattlschießen war es eine Neuauflage des Duells aus dem Vorjahr. Von Anfang an setzte sich eine kleine Gruppe Kinder an die Spitze und kämpfte bis zum Schluss um jeden Punkt. Es war auch für uns aktive Stöckschützen sehr beeindruckend zu beobachten, welchen sportlichen Ehrgeiz die Kinder dabei entwickelten. Den Sieg holte sich schließlich Jannik Birklbauer knapp vor Rainer Schauperl, Paul Heidinger und Jannik Böhm. Für uns als Verein war natürlich auch sehr erfreulich zu sehen, dass sich so viele Kinder für das Stockschießen interessieren und zu uns gekommen sind (mehr als jemals zuvor). Ein ausgesprochen gutes Zeichen für den Stocksport wenn sich so viele junge Leute dafür interessieren! Und wer weiß,… vielleicht war ja der ein oder andere Stocksportler bzw. die ein oder andere Stocksportlerin von morgen dabei… Talente waren jedenfalls einige zu beobachten.

Liebe Kinder, es hat uns SEHR gefreut, dass ihr uns besucht habt, wir hatten einen sehr spannenden Nachmittag mit Euch und wir hoffen euch bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.