Damen schaffen Aufstieg in die Hallenlandesliga

Nachdem in der abgelaufenen Hallenmeisterschaft in der mit 12 Mannschaften stark besetzten Bezirksliga der Meistertitel errungen werden konnte, ließen die COMPACT-Girls am vergangenen Wochenende auch bei dem Aufstiegsspielen zur Hallenlandesliga nichts anbrennen.

In souveräner Manier (nur ein Satzverlust) wurden die Mannschaften aus Braunau, Laakirchen und Ulrichsberg bezwungen und damit der Aufstieg in die Hallen-Landesliga der Frauen fixiert. Neben einer starken und kompakten Vorstellung der gesamten Mannschaft ist auch die Leistung von Antonia Woitsch hervorzuheben, die als Solo-Angreiferin Service und Rückschlag über alle drei Spiele alleine zu bewältigen hatte und diese konditionelle Mammutaufgabe mit Bravour gemeistert hat.

 

Wir gratulieren recht herzlich!

IMAG0512