U14-Mädels sind Vizestaatsmeister!

U14-Mädls sind Vizestaatsmeister
hockend vlnr.: Elisabeth Pointner, Lena Tröls, Theresa Steiner | stehend vlnr.: Leonie Benda, Eva Horner, Birgit Wögerer, Christina Aichberger, Betreuer Ludwig Schimpl

Nur zwei Wochen nach den Landesmeisterschaften gelang dem weiblichen Faustballnachwuchs der Union SCHICK Freistadt bei der Staatsmeisterschaft in Seekirchen am Wallersee mit dem Vizestaatsmeistertitel in der Altersklasse U14 die nächste große Überraschung. Nachdem sich die Freistädter Girls mit einem 4. Platz in der Vorrunde gerade noch für das Halbfinale qualifizieren konnten, bot man in diesem Spiel gegen den Vorrundesieger Reichenthal die wohl beste Leistung an diesem Wochenende.

Während Freistadt von Beginn an konzentriert und motiviert spielte, agierte Reichenthal angesichts der unerwarteten Gegenwehr nervös und verunsichert. Ein klarer 2:0 Sieg der SCHICK-Fünf war die Folge und sicherte Freistadt den Finaleinzug. Im Endspiel gegen Seekirchen konnte man zwar über weite Strecken mithalten, musste aber letztendlich die größere Spielstärke des Gastgebers anerkennen. Trotzdem wurden mit dem zweiten Platz die Erwartungen bei Weitem übertroffen. Ein großes Dankeschön gebührt an dieser Stelle auch den beiden Betreuern Mag. Pia Augl und Ludwig Schimpl.

In der erfolgreichen Mannschaft spielten:

  • hockend vlnr.: Elisabeth Pointner, Lena Tröls, Theresa Steiner
  • stehend vlnr.: Leonie Benda, Eva Horner, Birgit Wögerer, Christina Aichberger, Betreuer Ludwig Schimpl

UPDATE 21.03.12: Auch die Sportunion Österreich berichtet über unsere Mädels: UNION Faustballvereine dominieren im Nachwuchs

One thought on “U14-Mädels sind Vizestaatsmeister!

Comments are closed.