Asphalt-Stocksport und Eisstockschießen in Freistadt. Eisstockschießen ist ein alter Volkssport und historisch gesehen dem Brauchtum zuzurechnen, das sich nur in Gegenden mit zufrierenden Gewässern verbreitete und nur im Winter gespielt wurde. In der modernen Form als Freizeit- oder auch Leistungssport, die von Regeln und Vereinen geprägt ist, wird ganzjährig gespielt und zwischen dem Mannschafts-, Weiten- und Zielwettbewerb unterschieden.

Stocksport ist ein Präzisionssport. Beim Mannschaftsspiel versuchen zwei Mannschaften die Eisstöcke von der Abspielstelle aus möglichst nahe an die „Daube“ zu schießen. In einer Mannschaft sind normalerweise vier Mitspieler. Ziel ist es, den eigenen Stock in Bestlage (also näher zur Daube als der Gegner) zu bringen. Es zählen nur Stöcke, die sich innerhalb des Zielfelds befinden.

Facebook: Stocksport FreistadtStocksport in Freistadt hat Tradition und besteht als Verein bzw. Sektion seit nunmehr über 30 Jahren. Wir üben Stockschießen ganz-jährlich aus – sowohl im Winter auf zugefrorenen Teichen, als auch im Sommer auf Asphalt in unserer Stockanlage.

Aktuelles

  • Die Erfolgsgeschichte geht weiter… souveräner Aufstieg in die Oberliga 4. Dezember 2016 2016-12-03-region-3

    Bis 2016 waren die Stockschützen der Sportunion Freistadt noch nie mit einem Team in der Oberliga vertreten, und jetzt sind es derer gleich zwei.  Nach vier Jahren, in denen der Aufstieg jeweils knapp verwehrt blieb, lief es für unsere Mannschaft mit Karl Pilgerstofer, Dominik Wimberger, Robert Grabmüller und Hubert Pirklbauer am Samstag, dem 3.12.2016, bei der Meisterschaft der Region-3, von Anfang an ausgezeichnet. Mit nur 3 Verlustpunkten, 5 Punkten Vorsprung auf die Zweitplatzierten und 8 Punkten Vorsprung auf die Dritten war unsere Mannschaft an diesem Tag kaum zu schlagen. Vier Runden ...

  • Nächster Aufstieg im Mixed – SU Freistadt erstmals in der Oberliga 28. November 2016 tb

    Im Sport werden, selten aber doch, Geschichten geschrieben, die man kaum für möglich hält. Umso schöner ist es wenn es dann doch passiert und man darüber berichten darf.  Vor 2 Wochen ist unser Mixed-Team mit Annemarie Lehner, Margit Wiesinger, Robert Grabmüller und Hubert Pirklbauer, mit dem Sieg bei der Bezirksmeisterschaft in die Region Nord-2 aufgestiegen, wo die Meisterschaft am Sonntag, dem 27.11.2016 ausgetragen wurde. Mit dem Ziel „Klassenerhalt“ angetreten, lief es jedoch von Beginn an hervorragend für unsere SchützInnen, die sich stets unter den ersten 3 platzieren konnten. In der ...

  • Aufstieg im Mixed 15. November 2016 tb

    Sehr erfreulich verlief die Bezirksmeisterschaft im Mixed-Bewerb für die Sportunion Freistadt. Unser Team mit Hubert Pirklbauer, Margit Wiesinger, Annemarie Lehner und Robert Grabmüller spielte eine souveräne Meisterschaft und sicherte sich damit den Aufstieg in die Region-Nord-2, wo die Meisterschaft am 27.11.2016 ausgetragen wird. Nach den ersten vier Spielen ohne Punkteverlust und im Glauben den Aufstieg bereits fix in der Tasche zu haben, ging das fünfte Spiel knapp verloren und es wurde doch noch Mal eng. Den Ernst der Lage erkannt holte unser Team im letzten Spiel einen souveränen Sieg und ...

  • Union Gebietsmeisterschaft am 6.1.2017 9. November 2016 neutrales-bild

    Am Freitag dem 6. Jänner 2017 wird in der Eishalle Tragwein die Union Gebietsmeisterschaft auf Kunsteis ausgetragen zu der wir recht herzlich einladen möchten. Teilnahmeberechtig sind alle Union Vereine des Gebietes 3. Anmeldungen bitte an Hubert Pirklbauer unter Tel.: 0650/9111575 bzw. per E-Mail an unionfreistadt-stocksport@gmx.at Auf euer Kommen freut sich die Sektion Stocksport der Sportunion Freistadt. Ausschreibung: Union Gebiet 06.01.2017    

  • Aufstieg bei Bezirksmeisterschaft-B 6. November 2016 dsc00748

    Nach den Senioren am Freitag, stand am Sonntag, dem 06.11.2016, bereits die erste Bezirksmeisterschaft der Herrn auf dem Programm, welche auf Bezirksebene in A und B unterteilt ist. Los ging es mit dem Bezirk-B, wo die Stockschützen der Sportunion Freistadt mit 2 Mannschaften vertreten waren. Sehr gut lief es dabei für Team Freistadt-2 mit Franz Holzheider, Hubert Stadler, Josef Grabmüller und Erich Kastl, die mit einer starken Mannschaftsleistung den 2. Platz und somit auch den Aufstieg in den Bezirk-A. wo die Meisterschaft in 2 Wochen ausgetragen wird, erspielten. Nicht ganz ...

» Alles anzeigen