Asphalt-Stocksport und Eisstockschießen in Freistadt. Eisstockschießen ist ein alter Volkssport und historisch gesehen dem Brauchtum zuzurechnen, das sich nur in Gegenden mit zufrierenden Gewässern verbreitete und nur im Winter gespielt wurde. In der modernen Form als Freizeit- oder auch Leistungssport, die von Regeln und Vereinen geprägt ist, wird ganzjährig gespielt und zwischen dem Mannschafts-, Weiten- und Zielwettbewerb unterschieden.

Stocksport ist ein Präzisionssport. Beim Mannschaftsspiel versuchen zwei Mannschaften die Eisstöcke von der Abspielstelle aus möglichst nahe an die „Daube“ zu schießen. In einer Mannschaft sind normalerweise vier Mitspieler. Ziel ist es, den eigenen Stock in Bestlage (also näher zur Daube als der Gegner) zu bringen. Es zählen nur Stöcke, die sich innerhalb des Zielfelds befinden.

Facebook: Stocksport FreistadtStocksport in Freistadt hat Tradition und besteht als Verein bzw. Sektion seit nunmehr über 30 Jahren. Wir üben Stockschießen ganz-jährlich aus – sowohl im Winter auf zugefrorenen Teichen, als auch im Sommer auf Asphalt in unserer Stockanlage.

Aktuelles

  • Wieder ein Stück nach oben am Podest! 23. April 2017

    Bereits mehrere Stockerlplätze erspielten unsere Stockschützen in der noch jungen Sommersaison. Den nächsten holte ein Team der Sportunion Freistadt, bestehend aus Hubert Stadler, Hubert Pirklbauer, Josef Grabmüller und Erich Kastl, mit dem 2.Platz beim Herrenturnier des ASKÖ Hagenberg am Freitag, dem 21.04.2017. Nur ein einziges Spiel mussten unsere Schützen im Laufe des Turnieres abgeben. Vier Unentschieden unterstrichen, wie knapp der Turnierverlauf war. Bis zum letzten Spiel, in dem unsere Mannschaft im direkten Duell mit den Drittplatzierten der Union Niederwaldkirchen eines der Remies holte, blieb es spannend und es konnte der ...

  • Stockerlplatz bei DUO Turnier in Gramastetten 22. April 2017

    Eine starke Leistung zeigten unsere beiden Stockschützen Josef Grabmüller und Hubert Pirklbauer beim DUO-Turnier in Gramastetten am Donnerstag, dem 20.04.2017. Da DUO Turniere fast ausschließlich von den besten Schützen eines Vereines geschossen werden, bekommt man dabei meist  hochklassigen Stocksport zu sehen. An den knappen Abständen kann man auch sehen, wie eng es herging, und wie wenig auf den Platz ganz oben am Stockerl gefehlt hat. Unser Team belegte punktegleich mit den Zweitplatzierten des ASKÖ ESV ST.Martin-Traun und einen Punkt hinter den Turniersiegern der UNION Herzogsdorf den ausgezeichneten 3.Platz, zu dem ...

  • DUO Turnier am 9. Juni 21. April 2017

    Am Freitag, dem 09.06.2017, veranstaltet die Sportunion Freistadt ein DUO Turnier. Anmeldungen bitte an Hubert Pirklbauer unter 0650/9111575 bzw. an unionfreistadt-stocksport@gmx.at Auf EUER Kommen freut sich die Sektion Stocksport der Sportunion Freistadt!!! Details/Ausschreibung => Duo Turnier 2017  

  • Aufstieg erneut ganz knapp verpasst. 9. April 2017

    Zum x-ten Mal wurde das jahrelange Ziel unserer 1er-Mannschaft, aus dem Bezirk in die Region aufzusteigen, denkbar knapp (um einen einzigen Punkt) verfehlt. Dabei scheint das knappe Scheitern im Sommer wie gepachtet zu sein, so auch bei der am 8.4. in Hagenberg ausgetragenen Bezirksmeisterschaft der Gruppe-A. Nach erneut suboptimalem Beginn und Verlust im direkten Duell gegen das eigene Team-2 (auch dies scheint schon gepachtet zu sein), spielte unser Team-1 mit Karl Pilgerstorfer, Hubert Pirklbauer, Dominik Wimberger und Robert Grabmüller eine solide Meisterschaft und erreichte am Ende mit dem 3.Platz noch ...

  • 3 Stockerlplätze an einem Wochenende! 4. April 2017

    Sehr erfolgreich waren unsere Stockschützinnen und Stockschützen bei diversen Turnieren und Meisterschaften am vergangenen Wochenende. Begonnen am Freitag, dem 31.3. bei der Bezirksmeisterschaft im Mixed, wo unser Team mit Hubert Pirklbauer, Margit Wiesinger, Annemarie Lehner und Robert Grabmüller den sehr guten 3.Platz belegte und den Aufstieg in die Region nur ganz knapp verpassten. Wie knapp es war, zeigt, dass die ersten 5 Teams innerhalb von 2 Punkten lagen. Ebenfalls am Freitag beteiligte sich ein Team der SU Freistadt am sehr stark besetzten Turnier des ASK St.Valentin. Unter Teams aus Staats-, ...

» Alles anzeigen