Klassenerhalt Oberliga Mixed

Bei der Mixed-Meisterschaft der Oberliga , ausgetragen in Pichling, war ein Team der Sportunion Freistadt bestehend aus Hubert Pirklbauer, Rowitha und Annemarie Lehner sowie Josef Grabmüller (v.l.n.r.) am Sonntag, dem 15.05.2022 im Einsatz. Nach gutem Beginn verlief diese Meisterschaft nicht ganz nach Wunsch. Es gibt eben Tage, an denen es nicht so rund läuft und die Leistungen nicht abgerufen werden können, und zu so einem Tag entwickelte sich dieser Sonntag. Alles in allem darf man mit Rang 9, der gleichzeitig auch den Klassenerhalte bedeutete trotzdem zufrieden sein. Somit ist auch im nächsten Jahr ein Team der SU Freistadt in der immerhin dritthöchsten Spielklasse in OÖ spielberechtigt. 2022.05.15 Ergebnisliste Meisterschaft OL MixedHerunterladen

St. Marien gewinnt Freistädter MIXED Turnier 2022

Am Samstag, dem 30.04.2022 veranstaltete die Sektion Stocksport der SU Freistadt ein MIXED Turnier. Bei besten Bedingungen (warm aber noch nicht zu heiß) durften wir 10 Teams auf unserer Stocksportanlege begrüßen, ein eigenes Team komplettierte das Starterfeld von insgesamt 11 MIXED-Teams. Von Beginn an sah es nach einem Alleingang der Stocksportler-/innen des ESV ASKÖ Eisbär Marchtrenk aus, die bis zur drittletzten Runde ohne Punkteverlust souverän in Führung lagen. Dahinter bildete sich zu Beginn eine Viergruppe an Verfolger-/innen, von denen sich wiederum das Team der ÖTSU St. Marien etwas absetzten konnte, und den Führenden auf den Fersen blieb. Im vorletzten Durchgang kam es zum direkten Duell der beiden Spitzenreiter-Teams, welches die Stocksportler-/innen aus St. Marien für sich entschieden und knapp vor

Oswalder gewinnen Hobbyturnier!

Gleich zu Beginn der neuen Sommersaison lud die Sektion Stocksport der Sportunion Freistadt zu einem Hobbyturnier und durfte dabei 13 Moarschaften begrüßen. Wie seit vielen Jahren bestens bewährt werden Hobbyturniere bei uns „halbwild“ geschossen. Eine Spielweise mit verlängerten Zielfeldern, die speziell den reinen Hobbystocksportler/innen sehr entgegenkommt, da man weder durchfahren noch zu kurz werden (verhungern) kann. In 2 Gruppen wurde eine Vorrunde (jeder gegen jeden) gespielt und danach noch ein Platzierungsspiel (Erster gegen Erster, Zweiter gegen Zweiter, usw.). Nach insgesamt 4 Stunden vollem Einsatz mit lustigen und spannenden Partien setzen sich im Finale die „Oswalder“ durch und gewannen somit das Hobbyturnier, gefolgt von den Teams „Einbein“, „Reit- und Fahrverein“ und Rosenstüberl. Wir gratulieren den Siegern sowie allen Teilnehmer/innen sehr herzlich zum

Hervorragender 2. Platz bei Kunsteisturnier in Budweis!

Zum Abschluss der diesjährigen Kunsteissaison, die ja Coronabedingt doch deutlich kürzer war als sonst, beteiligte sie die Sektion Stocksport der SU Freistadt am internationalen Kunsteisturnier des SK Vcelna/CZ, ausgetragen in der Eissporthalle Budweis. In 2 Gruppen wurde eine Vorrunde und dann ein Finalspiel der jeweils gleichplatzierten gespeilt. Unser Team mit Jürgen Kranzl, Karl Pilgerstorfer, Hubert Pirklbauer und Reinhard Kastl v.l.n.r erspielte mit einer geschlossen starken Mannschaftsleistung, knapp aber doch, den Gruppensieg in der Vorrundengruppe B. Im Finale gegen die Sieger der Gruppe A - das tschechische Nationalteam, riss der Faden etwas, wobei auch da mehr möglich gewesen wäre (das Ergebnis ist eindeutiger als der Spielverlauf es war😉). Gegen eine Nationalmannschaft zu verlieren ist jedoch keine Beinbruch, im Gegenteil, die Freude

Starker 4. Platz bei U14 Staatsmeisterschaft in Amstetten/NÖ

Ein weitere „etwas andere“ Wintersaison im Zeichen von Corona liegt so gut wie hinter uns. Nach kompletter Absage aller Meisterschaften in OÖ konnten zumindest die österreichischen Meisterschaften durchgeführt werden. Zwei Burschen aus unserem Nachwuchs wurden für die OÖ U14 Auswahl nominiert und durften am 12.02.2022 mit den beiden Teams des Landesverbandes OÖ zur Staatsmeisterschaft nach Amstetten/NÖ fahren. Leider fiel Fabian Moser einen Tag vor der ÖM krankheitsbedingt aus und musste absagen. Matthias Klopf und Fabian Kranzl von der SU Freistadt traten somit mit Sophia Peinbauer, Lukas Reischl und Jonathan Wös von der SU Kollerschlag als LV OÖ 2 an und übertrafen dabei die Erwartungshaltungen doch deutlich. Nach 3 Spielen mit 2 Siegen war unser Team in der Zwischenwertung sogar kurzfristig

Jahresausklang mit Vereinsmeisterschaft

Nach einem Jahr Corona bedingter Pause konnte heuer unser traditioneller Vereinsabschluss wieder stattfinden. Dabei wird alljährlich auch die Vereinsmeisterschaft ausgetragen, bei der sowohl aktive Stocksportlerinnen und Stocksportler als auch deren Angehörige sowie unsere Pensionisten und teilnehmende Freunde der Sektion Stocksport zusammengelost werden. In erster Linie steht dabei natürlich der Spaß und die Geselligkeit im Vordergrund, aber natürlich ist auch der sportliche Ehrgeiz gefordert. Acht Moarschaften kämpften in lustigen und spannenden Spielen um den Titel des Vereinsmeisters 2021. Am Abend wurde bei Speis und Trank sowie bei einem Saisonrückblick unseres Sektionsleiters Hubert Pirklbauer die Sommersaison endgültig verabschiedet. Sehr gefreut hat uns, dass wir Roland Wolf von der Bezirksrundschau, der uns seit Jahren mit seinen Berichten unterstütz, als Freund und Gast begrüßen

Ferienpass Aktion – Stocksport

Lange sah es nicht danach aus als ob wir unsere alljährliche Ferienpass Aktion heuer durchführen können. Wer hätte jemals gedacht, dass ein Virus die ganze Welt auf den Kopf stellt und man auf einmal überlegen muss, ob man Ferienveranstaltungen mit Kindern überhaupt durchführen kann. Nach langem hin und her entschieden wir uns aber letztendlich für die Durchführung, selbstverständlich in Abstimmung mit der Bezirkshauptmannschaft und Erstellung eines Präventionskonzeptes mit sämtlichen nur möglichen Sicherheitsvorkehrungen. Ein Bisschen auch um den Kindern in diesen Zeiten etwas Normalität zu bieten. Situationsbedingt gab es heuer doch deutlich weniger Anmeldungen als in den vergangenen Jahren. Trotzdem durften wir 11 Kinder bei uns begrüßen und einen lustigen und sportlichen Nachmittag mit ihnen verbringen. Nach einigen Übungen zu Beginn

Der UNION-Nikolaus war da

Über 60 Kinder warteten am Montag, 2. Dezember gespannt auf den Nikolaus der UNION. Als dieser dann da war, lauschten alle ganz neugierig und freuten sich über die lobenden Worte vom Nikolaus zu ihren turnerischen Fähigkeiten und braver Anteilnahme am UNION-Turnen. Natürlich wurden auch alle Gruppen - vom Eltern-Kind-Turnen über Kleinkinder-Turnen bis hin zum Kinder-Turnen und Mädchen-Turnen - reichlich beschenkt. Die Sportunion Freistadt wünscht allen eine besinnliche Adventszeit!

3. Platz bei Mixed Alberndorf 14.09.2019

Unser Team mit Hubert Pirkbauer, Margit Wiesinger, Roswitha Lehner und Dominik Wimberger belegte am Samstag den 14.09.2019 beim Mixedturnier in Alberndorf den hervorragenden 3. Platz. Da es in Alberndorf nur drei Stockbahnen gibt waren 7 Mannschaften am Start. Es war ein 6 Turnier mit Rückrunde also vergleichbar mit einem 13 Turnier. Unsere Mannschaft kämpfte bis zum letzten Spiel um den Sieg mit das leider gegen Ernsthofen verloren ging und somit der dritte Platz erreicht wurde. Es siegte die Mannschaft ESV Ernsthofen vor ASKÖ Treffling. Wir gratulieren recht herzlich! Ergebnisliste Mixed Alberndorf 14.09.2019Herunterladen