Freistadt vor Doppelrunde gefordert!

In der kommenden Doppelrunde am Freitag und Sonntag treffen die Freistädter auf Grieskirchen und Urfahr.   Bereits am Freitag, um 17:00 Uhr müssen Jean Andrioli & Co auswärts in Grieskirchen ihre tolle Form unter Beweis stellen. Die Trattnachtaler, die sich in dieser Saison mit einem deutschen Legionär verstärkt haben, konnten in der bisherigen

Freistadt weiter ungeschlagen!

Freistadt gewinnt gegen Vöcklabruck mit 4:1! (6:11,11:6,11:6,11:3,11:6) Bei zu Beginn nassen Bedingungen findet Vöcklabruck besser ins Spiel und kann aus einer sicheren Abwehr ihre Angreifer in tolle Angriffspositionen bringen. Die Freistädter stemmen sich zwar tapfer gegen den drohenden Satzverlust, Vöcklabruck kann aber die wichtigen Punkte machen und gewinnt den Satz verdient

Ausschreibung Hobbyturnier am 30.Juni

Am Samstag, dem 30. Juni veranstaltet die Sektion Stocksport der SU Freistadt ihr alljährliches Hobbyturnier. Alle Hobbystockschützinnen und Hobbystockschützen aus Nah und Fern sind herzlich eingeladen mit zu machen. Es wird „Halbwild“ geschossen, pro Mannschaft darf maximal „ein“ Vereinsschütze dabei sein und es dürfen nur gelbe und schnellere Platten geschossen

ASVÖ Lichtenberg gewinnt DUO Turnier

Fixer Bestandteil im Jahresplan der Sektion Stocksport der SU Freistadt ist alljährlich die Austragung eines DUO Turniers. Am Mittwoch, dem 9.5.2018 durften wir 9 Mannschaften auf unserer Sportanlage, Eglsee begrüßen. Da DUOs in der Regel von den besten Schützen eines Vereines geschossen werden bekommt man dabei Stocksport auf hohem Niveau

Neuauflage des Hallenfinales im Spitzenspiel der Runde!

Kommenden Samstag findet in Freistadt die Neuauflage des diesjährigen Hallenfinales statt. Um 17:00 Uhr treffen die Hausherren und amtierenden Feldstaatsmeister aus Freistadt auf den frisch gebackenen Hallenmeister aus Vöcklabruck.   Die Vöcklabrucker, die sich bereits vor Saisonbeginn den Feinschliff bei Turnieren in Brasilien holten und auch in Europa den amtierenden WorldCup Sieger

Super Wochenende für die Sportunion Freistadt

Ein überaus erfolgreiches Wochenende war das vergangene für die Freistädter Stockschützen. Den Beginn machte das Duett Bernd Bayer und Thomas Freudenthaler beim DUO Turnier des ASKÖ Perg und gab dort eine starke Vorstellung ab. Ein 4. Platz bei starker Besetzung ist ein wirklich ausgezeichnetes Ergebnis. Ebenfalls am Freitag machte die letztes

Freistadt in Bozen gefordert!

Am Samstag treffen die Freistädter auswärts auf Bozen. Die Südtiroler, gegen die Freistadt das Finale des Münzbachturniers bestritt, bewiesen bereits voriges Jahr im Meister Playoff, dass man sie nicht unterschätzen darf. Jean Andrioli & Co konnten aber bereits in der ersten Runde beim Sieg gegen Froschberg ihre Stabilität steigern und sind in

Freistadt weiter ungeschlagen!

Freistadt gewinnt 4:0 gegen Froschberg (11:8, 11:8, 11:8, 11:4) Bei tollen Faustballbedingungen entwickelt sich zu Beginn ein Serviceduell der beiden Teamschläger Jean Andrioli (Freistadt) und Martin Pühringer (Froschberg). Erst gegen Ende des Satzes kann sich Freistadts Abwehr stabilisieren und der Satz geht mit 11:8 an das Heimteam. Auch Satz zwei und drei sind

Neuerlich starke Leistung unserer Mannschaft-3

Wenns laft dann lafts! Nach der starken Leistung bei den Meisterschaften geht der Erfolgslauf  weiter. Beim Herrenturnier des ASKÖ Neumarkt war unsere erfolgreiche Mannschaft-3 mit Hubert Stadler, Franz Holzheider, Erich Kastl und Josef Grabmüller (v.l.n.r) als Vertreter der SU Freistadt am Start und erspielte dort einen bemerkenswerten 4. Platz. Punktegleich

Stockerlplatz bei Meisterschaft der Region-3

Nach dem etwas überraschenden Aufstieg bei der Bezirksmeisterschaft vor einer Woche stand am Samstag, dem 21.4.2018, für die Mannschaft-3 der Sportunion Freistadt mit der Meisterschaft der Region-3 die nächste Herausforderung an. Unser Team mit Franz Holzheider, Markus Birklbauer, Erich Kastl und Josef Grabmüller (v.l.n.r.) trat mit dem klaren Ziel den