Sieg im letzten Turnier des Jahres!

Vor zwei Wochen blieb der Sieg auf der Kunsteisanlage in Zwettl noch ganz knapp verwehrt. Im letzten Turnier des Jahres hat es jetzt aber noch geklappt. Unser Team mit Karl Pilgerstorfer, Roswitha Lehner, Hubert Pirklbauer und Josef Grabmüller (v.l.n.r.) entschied dieses Mal sowohl das direkte Duell mit dem ewigen Rivalen im Waldviertel, dem SV Weikertschlag/Oberndorf, als auch das gesamte Turnier des ESV Zwettl/USC Großglobnitz für sich. Das Waldviertel ist seit je her ein guter Boden wo unsere Stocksportler immer wieder hervorragende Ergebnisse einfahren.

Wir gratulieren sehr herzlich zu diesem ausgezeichneten Jahresabschluss und möge das neue Jahr so beginnen, wie das alte beendet wurde.

Frohe Weihnachten, ein paar ruhige Tage und die allerbesten Wünsche für 2020!