Stockerlplatz bei Meisterschaft der Region-3

Nach dem etwas überraschenden Aufstieg bei der Bezirksmeisterschaft vor einer Woche stand am Samstag, dem 21.4.2018, für die Mannschaft-3 der Sportunion Freistadt mit der Meisterschaft der Region-3 die nächste Herausforderung an. Unser Team mit Franz Holzheider, Markus Birklbauer, Erich Kastl und Josef Grabmüller (v.l.n.r.) trat mit dem klaren Ziel den Klassenerhalt zu erreichen an, um auch im nächsten Jahr einen Fixplatz in dieser Spielklasse zu haben. Der Start in den Meisterschaftstag gelang sehr gut, mit einem Unentschieden und zwei Siegen zu Beginn konnte gleich Selbstvertrauen getankt werden. Danach folgte ein Auf und Ab, Siege und Niederlagen wechselten hin und her. Nach diesen leichten Unsicherheiten in der Mitte fand unsere Mannschaft jedoch wieder zur anfänglichen Stärke zurück und startete eine tolle Aufholjagt.  Drei Spiele vor Schluss noch auf Rang 9 gelegen, konnte das drittletzte Spiel mit 28:0 gewonnen werden und gab den richtigen Rückenwind für die letzten Spiele, die beide nach Rückstand noch gedreht und gewonnen wurden. Somit kletterte unser Team im Finish noch Platz um Platz in der Tabelle nach oben und landete am Ende auf dem hervorragenden 3. Platz. Auch wenn die ersten beiden Plätze und somit der Aufstieg in die Oberliga aufgrund des Meisterschaftsverlaufes außer Reichweite schien, belegte unsere Mannschaft mit Rang 3 den ersten Platz dahinter und schaffte mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung letztendlich souverän den Klassenerhalt und war somit sogar bester Vertreter unseres Bezirkes.

Wir gratulieren sehr herzlich zu dieser großartigen Leistung und freuen uns, nächstes Jahr einen Fixstarter in der Region-3 zu haben.

Ergebnisliste Meisterschaft Region-3