Freistadt stellt so viele Teamspieler wie noch nie

2014-11-15-Teamspieler-SpMoGanze elf Spieler der Union Compact Freistadt sind in den Kadern der österreichischen Nationalteams zu finden. Bei den Männern sind Jean Andrioli, Thomas Leitner und Klaus Thaller fixer Bestandteil des Nationalteams. Abwehrspieler Tobias Hofer ist zwar für das Jugendnationalteam zu alt, stärkt von nun an den Kader des U21-Teams. Gleich sieben Nachwuchsspieler wurden von den Teamtrainern der Jugendnationalteams berücksichtigt. Nach Christina Aichberger, die bereits das zweite Jahr im Teamkader steht, rücken nun Emilia Engleder, Anna-Sophie Polzer, Ines Weglehner und Antonia Woitsch in den Kader nach. Auch die männliche Jugend setzt auf die Jungtalente aus Freistadt. Matthias Aichberger und Nikolas Voit komplettieren das Aufgebot der Union Compact Freistadt. Um für die anstehenden Bewerbe im Jahr 2015 ausreichend vorbereitet zu sein, haben alle Spieler am vergangenen Wochenende eine Testserie mit dem IMSB absolviert (Institut für medizinische und sportwissenschaftliche Beratung). Die Ergebnisse der Tests sind die Grundlage für die Ausarbeitung der zukünftigen Trainingspläne.

Bewerbe 2015:

Männer – Weltmeisterschaft (ARG – Cordoba)
U21 – Europameisterschaft (AUT – Peilstein)
U18 – Europameisterschaft (GER – Kellinghusen)

Foto (v.l.n.r.:)
sitzend: Antonia Woitsch, Christina Aichberger, Ines Weglehner, Emilia Engleder, Anna-Sophie Polzer
stehend: Klaus Thaller, Jean Andrioli, Tobias Hofer, Thomas Leitner