Laura ist Vize-Weltmeisterin!

Laura1Österreichs U18-Mädchen gewannen bei der Jugend Weltmeisterschaft in Lloret de Mar/Spanien die Silbermedaille. Mit dabei war die für Union Schick Freistadt spielende Zuspielerin Laura Priemetzhofer. In der Vorrunde behielt das österreische Nationalteam eine weiße Weste.  Im Finale konnte die Mannschaft jedoch nicht an die gezeigten Leistungen der Vorrunde anschließen. Das Team Austria musste sich nach hartem Kampf Deutschland mit 3:0-Sätzen geschlagen geben. “Die ersten beiden Sätze waren hart umkämpft, im dritten Durchgang konnten wir nicht mehr mithalten. Jedoch können wir nach dieser WM behaupten, dass wir nicht Gold verloren , sondern Silber gewonnen haben”, freute sich Laura nach diesem tollen Erfolg. Die Sport Union Freistadt  und insbesondere die Faustball-Sektion gratuliert der frisch gebackenen Vize-Weltmeisterin zu dieser super Leistung.