Freistädter Stadtmeisterschaft 2010

Am Freitag den 1. Oktober 2010 wurde die Freistädter Stadtmeisterschaft am Asphalt ausgetragen. Insgesamt waren 11 Mannschaften am Start. Nach einem spannenden vier Stundenwettkampf wurde die Siegermannschaft ermittelt. Stadtmeister  Gruppe "Schmiedgasse" Vizestadtmeister Gruppe "Pensionisten" 3. Platz "Bahnhof Horner" weitere Plazierungen klicken Sie Ergebnisliste Stadtmeisterschaft 2010

Jugendtraining Herbst 2010

Seit Samstag den 18. September läuft das Jugend und Schülertraining  im 14 Tagesrhythmus bis 13. November 2010 in der Stockhalle Freistadt.  Termine: 2.; 16. und 31. Oktober 13. November 2010 mit Abschlussturnier. Trainingszeiten 9:30 bis 11:30 Uhr. (Jugendliche ab 10 bis 16 Jahre) Eine Mannschaft mit Linninger Daniel, Stelzmüller Michael,

Neue Außenhülle für die Stockschützen

Dank dem Hauptsponsor LEITNER-INKU und dem Nebensponsor InterSport Pötscher, war es dieses Jahr wieder möglich die Stockschützen mit neuen Trainingsanzügen auszustatten. Ein weiteres Dankeschön gilt unserem Obmann Günther Keplinger und Hubert Pirklbauer, die sich um die Organisation gekümmert haben und somit das Ganze ermöglicht haben.

Ortsmeisterschaft Waldburg

Am Samstag den 24. 10. 09 fand in der Freistädter Stockhalle die Waldburger Ortsmeisterschaft statt. Mit dabei war auch eine Mannschaft aus Freistadt die sich aus  2 aktiven und 3 Nachwuchsschützen bestand. Diese Mannschaft erreichte den ausgezeichneten 4. Rang. Gratulation an diese Mannschaft.

Stadtmeisterschaft 2009

Am 25. September wurde unsere alljährliche Stadtmeisterschaft in der Stockhalle durchgeführt. Nach 10 gespielten Runden konnte Sektionsleiter Keplinger Günter  die Platzierungen der jeweiligen Teams bekanntgegeben. 1. Platz: Kegelverein, 2. Platz: Krankenhaus Freistadt, 3.Platz: Pensionistenverband Hervorzuheben ist auch die Leistung unseres Nachwuchs die mit Pirklbauer Hubert den hervorragenden 5. Platz belegten. Auch Bürgermeister Mag. Christian

Grillabend

Am 10. Juni veranstalteten die Stockschützen mit deren Familien einen Grillaben. Nach anfänglichen Stockschießen wurde gegrillt und anschließend gegessen. Danach ließ man den Abend gemütlich ausklingen.