Starke Leistung bei Meisterschaft Region-3

Mit der Region 3 ging am Samstag den 6.12.2014 die Serie der Meisterschaften auf Kunsteis für die Union Freistadt zu Ende. Durch den Aufstieg einer Mannschaft bei der Bezirksmeisterschaft-A vor 2 Wochen waren dieses Mal sogar 2 Freistädter Teams in dieser bezirksübergreifenden Liga vertreten. Team Freistadt 1 mit Robert Grabmüller,

Compact Männer ringen Kremsmünster nieder und erobern die Tabellenführung

In der Männer-Bundesliga kam es in der zweiten Runde zum Aufeinandertreffen der drei Titelaspiranten Freistadt, Kremsmünster und Urfahr. Die Compact-Fünf holt gegen Urfahr einen klaren 3:0 Sieg, Kremsmünster wird in fünf Sätzen in einem hochspannenden Match niedergerungen. Dadurch stehen die Freistädter mit zwei Punkten Vorsprung auf Verfolger Urfahr an der

Der Nikolaus war da!

Nikolaus 2014 in Freistadt bei der Union

Dichter Andrang beim Nikolaus-Besuch bei der größten Sektion unserer Sport Union: Dem Kinder-Turnen. Der Turnsaal war mit über 100 Kindern dicht gefüllt und die Anspannung der Kleinen war groß. Der Nikolo kam wie versprochen und hatte auch genug Säckchen für alle dabei. Er lobte die Kinder für Ihre Ausdauer und Disziplin

Freistädter Bundesligisten punkten, Landesligateam geht leer aus

Traditionell am letzten Novemberwochenende starten die Faustballteams in die neue Hallensaison. Die Männer starteten erwartungsgemäß mit zwei Siegen gegen Union Tigers Vöcklabruck und SPG Polizei/Jedlesee. Eine weite Reise mussten die Compact-Frauen antreten. Ein Sieg gegen Gastgeber ÖTB Drösing und eine Niederlage gegen Herbstmeister FBC ASKÖ Urfahr bringen die ersten zwei

Super Leistung bei Bezirksmeisterschaft-A mit Aufstieg in die Region

Mannschaftlich geschlossen stark präsentierte sich unser Team mit Bernd und Rudolf Bayer, Reinhard Kastl und Robert Satzinger bei der Bezirksmeisterschaft-A am 23.11.2014 in der Eishalle in Tragwein. Mit sehr starkem Beginn, solider Leistung in den mittleren Spielen und einem super Finish sicherte sich unsere Mannschaft den ausgezeichneten 2. Platz, der

Gold für OÖ-Landeskaderspieler

Die Landesauswahlspieler der Union Compact Freistadt haben bei den Mädchen und Burschen jeweils die Goldmedaille für das Bundesland Oberösterreich erobert. Matthias Aichberger, Gregor Woitsch und Nikolas Voit stellten im Finale die komplette Abwehr des U16-Kaderteams. Bei den Mädchen drückten Anna-Sophie Polzer, Ines Weglehner und Antonia Woitsch dem Spiel ihren Stempel

Freistadt stellt so viele Teamspieler wie noch nie

Ganze elf Spieler der Union Compact Freistadt sind in den Kadern der österreichischen Nationalteams zu finden. Bei den Männern sind Jean Andrioli, Thomas Leitner und Klaus Thaller fixer Bestandteil des Nationalteams. Abwehrspieler Tobias Hofer ist zwar für das Jugendnationalteam zu alt, stärkt von nun an den Kader des U21-Teams. Gleich

Toller Auftakt der Kunsteissaison

Am Samstag den 15.11.2014 bestritt eine Mannschaft der Sportunion Freistadt das erste Turnier dieser Saison auf Kunsteis und konnte dabei gleich einen überaus beachtlichen Erfolg feiern. Unser Team mit Robert Grabmüller, Dominik Wimberger, Reinhard Kastl und Hubert Pirklbauer belegte in St.Martin/Traun bei sehr starkem Teilnehmerfeld den hervorragenden 2. Platz und

UNION-Familienskiwoche 2015 am Arlberg

UNION-Skiwoche 2015 15.-21.2. St.Christoph/Arlberg   Die traditionelle UNION-Familienskiwoche findet heuer wieder am Arlberg statt. Mit der Einzahlung der unten angeführten Preise kannst du dir einen Fixplatz sichern. Programm Anreise mittels eigenem PKW am 15.2.2015 bis spätestens 17.00 Uhr. Die Anreise erfolgt über Salzburg-Innsbruck-St.Anton-St.Christoph 18.30 Uhr gemeinsames Abendessen danach 5 Tage Skilauf in Gruppen mit Skilehrern der Bundesskiakademie Preise Erwachsene:

Zweimal Aufstieg im Sommercup, Freistadt nach 8 Jahren wieder in der Gruppe A!

Mit einem neuen Spielmodus und aufgewerteter Herbstrunde ging am Samstag dem 11.10.2014 der Sommercup mit den Abschlussturnieren zu Ende. Dabei konnten die Freistädter Teams mit zwei Aufstiegen riesige Erfolge feiern. Team Freistadt 2 mit Karl Pilgerstorfer, Hubert Pirklbauer, Robert Grabmüller und Dominik Wimberger konnte sich durch eine absolute Spitzenleistung am