Aufstieg bei Bezirksmeisterschaft-B

Licht und Schatten gab es für die Stockschützen der Sportunion Freistadt bei der Bezirksmeisterschaft-B am Sonntag dem 03.04.2016 in der Stockhalle in Hagenberg. Nach holprigem Beginn, wo sich unsere Mannschaften in den direkten Duellen gegenseitig die Punkte weg nahmen, steigerte sich Team Freistadt 1 mit Robert Grabmüller, Karl Pilgerstorfer, Hubert

Bezirksmeisterschaft Senioren

Am Samstag dem 26.03.2016 begann mit der Bezirksmeisterschaft der Senioren (Ü50) die Serie der Meisterschaften der Sommersaison 2016. Unsere Mannschaft mit Franz Holzheider, Josef Grabmüller, Rudolf Bayer und Roman Hoscher erlebte dabei einen ungewöhnlichen Spielverlauf. Von den insgesamt 10 Begegnungen gingen die ersten 5 in Serie verloren, die zweiten 5

Damen schaffen Aufstieg in die Hallenlandesliga

Nachdem in der abgelaufenen Hallenmeisterschaft in der mit 12 Mannschaften stark besetzten Bezirksliga der Meistertitel errungen werden konnte, ließen die COMPACT-Girls am vergangenen Wochenende auch bei dem Aufstiegsspielen zur Hallenlandesliga nichts anbrennen. In souveräner Manier (nur ein Satzverlust) wurden die Mannschaften aus Braunau, Laakirchen und Ulrichsberg bezwungen und damit der Aufstieg

Freistadt beim Faustball-Nachwuchs wieder das Maß der Dinge

Die Jugendmannschaften der Union Compact Freistadt triumphieren auch bei den Staatsmeisterschaften. Sowohl bei den U16 Mädchen, als auch bei den U12 Burschen wurde der Staatsmeistertitel gewonnen. Damit konnten die von diesen beiden Mannschaften im Februar errungenen Landesmeistertitel eindrucksvoll bestätigt werden. Abgerundet wird diese erfolgreiche Hallensaison noch durch den Vizelandesmeistertitel und Vizestaatsmeistertitel unserer

Der Countdown läuft!

In fünf Tagen startet das Final3 der Frauen und Männer in der Bezirkssporthalle in Freistadt.   Die Mannschaft aus Freistadt qualifizierte sich, trotz der Verletzung von Jean Andrioli, souverän für das Bundesligafinale in Freistadt. Dort trifft die Mannschaft von Trainer Andreas Woitsch im Halbfinale auf Linz-Urfahr. Die Mannschaft, die wieder auf Hallenspezialist Max

Freistadt mit Sieg und Niederlage

Teams schonen ihre Hauptangreifer Niederlage gegen Kremsmünster (1:3) Sieg gegen Vöcklabruck (3:0) Im ersten Spiel gegen Kremsmünster verzichteten beide Mannschaften zu Beginn auf ihre Hauptangreifer. Kremsmünster konnte diese ungewohnte Situation zu Beginn besser nutzen und gewann den ersten Satz. Freistadt kam aber besser ins Spiel worauf Kremsmünster beim Stand von 6:3 ihren Hauptangreifer Klemens Kronsteiner

Jean Andrioli für Final3 fraglich!

Freistädter holen ohne Kapitän einen Satz gegen Urfahr und gewinnen gegen Laa!   Freistadt - Laa (3:1) Freistadt - Urfahr (1:3)   Zum zweiten Mal mussten die Freistädter vergangenen Samstag auf eine ungewöhnliche Aufstellung zurückgreifen. Freistadt startete mit Thomas Leitner am Block und Pedro Andrioli am Service und Rückschlag.   Sichtlich verunsichert starteten die Mannschaft von Trainer Andreas

Laureen ist Sportunion OÖ-Landesmeisterin

Mit tollen Leistungen im Riesenslalom erzielten die Athleten des USC Freistadt am Sonntag, 31.1., bei den Sportunion OÖ-Landesmeisterschaften am Hochficht einige Podestplatzierungen: 1. Plätze: Ilia Flautner, Laureen Flautner, Juliana Flautner, Walter Schauer 2. Plätze: Romy Freudenthaler, Timo Flautner 3. Platz: Jakob Buchmeier (Fotos: Flautner) Wieder einmal mehr bestätigte dabei Laureen Flautner ihre Topform: mit einem

Langes Rennwochenende mit vielen Erfolgen

Freitag, 22.1., Samstag, 23.1., und Sonntag, 24.1., gingen die Rennläufer des USC Freistadt bei insgesamt sechs gewerteten Rennen an den Start. Laureen Flautner zeigte sich dabei wieder in Höchstform: 4 Rennen – 4 Siege! Am Freitag gewann sie in Hinterstoder den Riesenslalom der OÖ Kinder Ski Challenge powered by Raiffeisen