Entscheidung um das letzte Final3-Ticket vertagt

Im zweiten Viertelfinale zwischen Meister Union Compact Freistadt und Vizemeister FBC ABAU Urfahr ging es mehr als heiß her. Nach einem hochbrisanten Match gleicht Urfahr mit einem knappen 4:3 Sieg zum 1:1 in Spielen aus und erzwingt eine Vertagung der Entscheidung um das letzte Final3-Ticket. Die Freistädter starteten eine starke

Sommeraktivitäten der Skirennläufer

Auch im Sommer sorgen die Trainer der Sektion Schilauf neben dem wöchentlichen Konditionstraining für zahlreiche Aktivitäten für die jungen Rennläufer. Am Sonntag, 29.5.2016, nahmen daher einige Athleten beim 5. Wimberger Haus Lasberger Brückenlauf teil. Mit viel Freude am Laufen präsentierten sie auch abseits der Skipiste tolle Leistungen: 1. Platz für Lukas

Meister Freistadt auf der Siegerstraße zurück

Die Neuauflage des Vorjahresfinales zwischen Union Compact Freistadt und FBC ABAU Urfahr geht klar mit 4:1 an den amtierenden Meister aus Freistadt. Dieser konnte aber gerade noch rechtzeitig drei von vier verletzten Spielern wieder fit machen. Ganz großartige Leistungen zeigten Jugendteamspieler Nicolas Voit und Neuzugang Fernando Tedesco. In der vergangenen Woche

Freistadt trotz Niederlage in Top3 – Viertelfinale: Meister – Vizemeister

Vergangenes Wochenende fand die letzte Runde der Frühjahrsmeisterschaft statt. Freistadt traf im direkten Duell um Platz 2 auf Kremsmünster und verlor mit 1:4. Trotz dieser Niederlage befinden sich die Compact-Jungs auf Platz 3 und haben somit das Heimrecht im Viertelfinale. Dort wartet niemand geringerer als der Vorjahresfinalist Urfahr. Bei traumhaftem Wetter starteten die

2 DUO Turniere an einem Tag

Am Samstag, dem 21.05.2016, veranstaltete die Sektion Stocksport der Sportunion Freistadt ihre alljährlichen zwei DUO Turniere. Bei dieser Spielweise mit 2 Schützen pro Mannschaft mit jeweils 2 Stöcken sieht man tendenziell Stocksport auf hohem Niveau, da DUOs gerne von den besten Schützen eines Vereins bzw. einer Mannschaft geschossen werden. Am

Freistadt macht großen Schritt Richtung Top3

Vergangenen Samstag fand die vorletzte Runde der Faustball Bundesliga statt. Freistadt gewann auswärts gegen Vöcklabruck mit 4:0 und sichert sich eine tolle Ausgangsposition für das entscheidende Spiel um Platz 2. Das Spiel gegen Vöcklabruck war von Anfang an vom Wind geprägt. Starker Seitenwind erschwerte die Abwehr und das Zuspiel. Vöcklabruck startete wie

Freistadt unter Zugzwang

Die dritte Runde der Faustballbundesliga endete mit einer 2:4 Niederlage gegen den Tabellenführer aus Grieskirchen. Der Fokus liegt nun auf dem Erreichen der Top 3. Vergangenen Donnerstag fand die dritte Runde der Bundesligarückrunde statt. Bei zunächst beinahe winterlichen Temperaturen und feuchtem Boden fanden die Freistädter nie wirklich ins Spiel und mussten

Freistadt mit den ersten Punkten

Die Union Compact Freistadt gewinnt das Spiel gegen Wels verdient mit 4:1. Toller Einstand von Nicolas Voit lässt den Verein freudig in die Zukunft blicken.   Vergangenen Freitag stand das zweite Spiel der Bundesliga-Rückrunde gegen Wels am Programm. Die Freistädter, die gegen Urfahr in der ersten Runde mit 0:4 vom Platz gefegt wurden,

Schwacher Auftakt der Freistädter

Union Compact Freistadt verliert zuhause gegen Urfahr klar mit 0:4 (7:11/9:11/5:11/10:12) Es hätte ein Faustballfest für die Freistädter werden sollen. Mit der neuen Flutlichtanlage und den Fans im Rücken wollten die Freistädter die Dominanz der Herbstmeisterschaft fortsetzen. Es kam leider anders. Bereits im ersten Satz konnte die Freistädter Defensive selten überzeugen und