SPORT UNION FreistadtMit knapp 900 Mitgliedern (Stand Oktober 2012) ist die SPORT UNION Freistadt nicht nur der mitgliederstärkste Verein in der Mühlviertler Bezirksstadt, sondern auch der preisgünstigste. In den 10 Sektionen Aikido, Badminton, Basketball, Billard, Faustball, Leichtathletik, Schilauf-Alpin, Stocksport, Turnen und Volleyball herrscht ein reger Sportbetrieb.

Egal ob Jung oder Alt, ob Spitzen- oder Breitensport – man hält sich fit bei der SPORT UNION Freistadt. Das sportliche Aushängeschild ist sicherlich die Faustballsektion, die seit 30 Jahren zur absoluten österreichischen Spitze gehört und unzählige Nationalspieler hervorgebracht hat, sowie der Schi-Rennläufer Alexander Koll, der zu den Fix-Startern im ÖSV-Kader gehörte.

Auch als Veranstalter hat sich die SPORT UNION Freistadt weit über die Grenzen hinaus einen Namen gemacht. IFA-Weltcup der Herren, Faustball-EM der Junioren und der Herren, Faustball-Bundesliga der Damen und Herren, internationale FIS-Rennen im Schilauf sowie zahlreiche Tennis-Landes- und Staatsmeisterschaften gingen – von der SPORT UNION Freistadt organisiert – in Freistadt und Umgebung über die Bühne.