Aikido ist eine japanische Kampfkunst und heißt wörtlich übersetzt: Ai = Harmonie/Einklang, Ki = Energie/innere Lebenskraft, Do = Weg. Aikido lehrt einen respektvollen partnerschaftlichen Umgang und pflegt eine verantwortungsbetonte geistige Haltung. Präzise Bewegungsabfolgen haben das harmonische Wohlergehen aller Beteiligten im Sinne.

„Das Ziel im Aikido ist nicht, den Angreifer zu besiegen,
sondern ihn so zu führen, dass er seine feindliche Einstellung aufgibt.“
Morihei Ueshiba, Gründer von Aikido Anfang des 20. Jhd.

Aikido | Fight with your head!

Aikido ist eine Kampfkunst bei der die Energie des Angreifers verwendet wird. Dabei wird der „Gegner“ in seinem Angriff gestört, der Angriff aufgenommen und die Gleichgewichtspunkte des Angreifers gegen ihn verwendet. Dies verdeutlicht aber nur den körperlichen Aspekt in einer sehr einfachen Form.

Dabei geht es aber im Aikido auch um einen selbst. Seinen Geist zu formen und mit Gewalt umzugehen lernen. Man kann es auch mit dem Leben vergleichen, etwas passiert in seinem Leben, zB durch Verlust der Arbeit, durch Krankheit, usw. Wirft es einen aus der Bahn oder nimmt man den Angriff auf und stellt sich?

Einstieg jederzeit möglich

Möchten auch Sie Aikido kennenlernen? Dazu haben Erwachsene ab 16 Jahren jeweils montags  von 20:15 – 21:45 Uhr (Basistraining) im Gymnastiksaal der Doppelhauptschule Freistadt Gelegenheit.

Auskunft erhalten Sie bei Philipp Horner unter 0650 7489 111.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich! Benötigt wird nur ein Sportanzug oder wenn möglich ein Kimono ähnlich wie bei Judo oder Taekwondo.

Sektionsleiter

Philipp Horner
4240 Freistadt

Aikidolehrer
1. Dan Aikikai (seit 2010)

Tel: 0650 7489111
E-Mail: horner_phil@hotmail.com

 

 

Aktuelles

  • Sensationeller 4:0 Sieg für Compact Damen! 15. Mai 2017

    In der heutigen Begegnung mit dem FSC Wels 08 konnten unsere Damen endlich zeigen was in ihnen steckt. Gleich im ersten Satz brachten sie die erfahrenen Welserinnen zum Zittern, hielten stark dagegen und siegten. Komplett aus der Fassung gebracht wurde Wels stark fehleranfällig und half Freistadt damit, den zweiten Satz ohne Eigenfehler und mit souveräner Spielleistung mit einem überraschenden 1:11 für sich zu entscheiden! Doch die Welserinnen ließen nicht locker und kämpften sich im nächsten Satz wieder nach vorne. Ein Kopf an Kopf Rennen begann, doch trotzdem konnte Wels den Sack ...

  • Training beginnt wieder! 12. November 2015

    Nach einigen Monaten Pause starten wir am MO dem 16. November wieder mit unserem Training. Wie gehabt, montags um 20:15 Uhr aber jetzt im Gymnasium Freistadt in der Zemannstraße.

  • Leider kein Training im Herbst 1. September 2015

    Diesen Herbst werden die Turnsäle der Doppelhauptschule Freistadt einer Renovierung unterzogen. Daher können wir bis auf Weiteres nicht trainieren. Sobald das Training wieder los geht werde ich es umgehend auf dieser Seite bekannt geben.   Schöne Grüße, Philipp Horner

  • Aikido-Demo von Sektionsleiter und Trainer 4. März 2012

    Sektionsleiter Philipp Horner (1. Dan) und Trainer Michael Leitner (2. Dan) demonstrieren Griffe, Würfe und Schwertkampf am Montagstraining im kleinen Turnsaal der Hauptschule.

  • Änderung der Aikido-Trainingszeiten am Mittwoch 10. November 2010

    Das Aikido-Mittwochs-Training findet ab sofort nicht mehr von 20:15 – 21:45 Uhr, sondern eine halbe Stunde früher von 19:45-21:15 Uhr statt. Der Ort bleibt gleich (Hauptschule Freistadt).

» Alles anzeigen