Der USC Piwag Freistadt erreichte dieses Wochenende wieder zahlreiche Podestplätze. So startete am Samstag, 14. Jänner 2017 in Kirchschlag der zweite Kidscup Sport 2000/Roth mit 48 Rennläufern. (Nachstehend die Ergebnisse)

Zur selben Zeit wurde bei den  Schülern am Hochficht ein Slalom des Energie AG Nachwuchscup veranstaltet. Das Nachwuchstalent Peter Feichtmayr zeigte wieder einmal sein Talent und fuhr gekonnt auf den  3. Platz. Lukas Denk erreichte Platz 17 und Michael Großfurtner Platz 22. Es waren 74 Rennläufer/innen am Start.

Das Rennen in Hinterstoder der OÖ Kinder Ski Challenge powerd by Raiffeisen und Bezirksrundschau wurde wegen der schlechten Witterung abgesagt.

Auch am Sonntag, 15. Jänner 2017 waren wieder zahlreiche Rennläufer/innen am Start. Auf der Wurzeralm wurde ein Riesenslalom der OÖ Kinder Ski Challenge powerd by Raiffeisen und Bezirksrundschau absolviert. 147 Starter zeigten unter schwierigen Bedingungen am Hahnlgraben ihr Können. Jakob Buchmeier fuhr auf den sensationellen 2. Platz! Ebenfalls am Podest Ilia Flautner, sie erreichte Platz 3, Romy Freudenthaler verpasste ganz knapp das Podium und erreichte Platz 4. Weitere Platzierungen, Simon Jahn Platz 10, David Großfurtner Platz 19.

Die Schüler fuhren ebenfalls einen Riesenslalom des Energie AG Nachwuchscup wieder am Hochficht. Unter den 73 Startern belegte Peter Feichtmayr den 6. Platz und Lukas Denk Platz 17.

Weitere Infos auf http://www.skizeit.net/.

Die Ergebnisse des Kidscup Sport Roth/2000

Bambini 1+2
2. Platz Marie Reitmeier
3. Platz Ida Gramer
4. Platz Lisa Reitmeier
5. Platz Jana Kaar
6. Platz Hanna Friesenecker

Kinder U8 weibl.
1. Platz Ilia Flautner

Kinder U9 männl.
2. Platz Timo Flautner

Kinder U 10 männl.
2. Platz Lukas Friesenecker

Kinder U11 männl.
3. Platz Timo Pointner
4. Platz David Großfurtner

Schüler U16 männl.
2. Platz Jakob Ullmann