TBSeit vielen Jahren ein Pflichttermin für die Stockschützen der Union Freistadt, ist Anfang August das internationale Turnier in Vcelna/Tschechien. Dieses Mal sogar mit drei Teams vertreten, stellte die SU Freistadt neben den Gastgebern das größte Aufgebot. In zwei 13er-Vorrundenturnieren mit anschließenden Finalspielen der jeweils vier bestplatzierten Mannschaften kämpften Teams aus Tschechien, Österreich und Deutschland um die Platzierungen. Eine sehr starke Leistung zeigte unser Team Freistadt-1 mit Robert Grabmüller, Karl Pilgerstorfer, Hubert Stadler und Erich Breitenberger mit einem zweiten Vorrundenplatz in der Gruppe A, was den klaren Finaleinzug bedeutete, und am Ende der 4. Gesamtrang erreicht wurde. Ebenfalls gut lief es für Team Freistadt-2 mit Markus Birklbauer, Herbert Wiesinger, Reinhard Kastl und Jürgen Kranzl, die mit einer soliden Leistung und einem 7. Platz in der Gruppe-B den Finaleinzug hauchdünn (um einen einzigen Punkt) verpassten. Team Freistadt-3 mit Hubert Pirklbauer, Annemarie Lehner, Roswitha Lehner und Josef Grabmüller steigerte sich nach holprigem Beginn über den gesamten Turnierverlauf und erspielte den 10. Gruppenplatz, jedoch mit sehr knappem Rückstand nach vorne und deutlichem Vorsprung nach hinten.

Den Turniersieg holte sich mit dem ZKM Vodnany eine Abordnung des tschechischen Nationalteams. Mit drei aktuellen und einem Nachwuchsnationalspieler setzten sich die Favoriten im Finale gegen die SU Bad Leonfelden durch, den dritten Platz belegte der MC Vcelna vor unserm Team Freistadt-1.

Herzliche Gratulation an unsere Stückschützinnen und Stockschützen zu den sportlichen Erfolgen. Wie jedes Jahr verbrachten wir einen sehr schönen Tag bei unseren befreundeten Nachbarn in Tschechien!

Ergebnisliste Vcelna 06.08.16