2015-09-10-BL-Herbstturnier_FreistadtDie Crème-de-la-Crème des österreichischen Männerfaustballs findet sich am So. 20.09.2015 um 10:30 Uhr am Marianumsportplatz in Freistadt ein. Grund ist ein neuer Herbst-Bundesligamodus, denn der Herbstmeister wird diesmal in vier Turnieren ermittelt.

 

Als Favorit für das zweite Turnier geht die Heimmannschaft Union Compact Freistadt ins Rennen. Andrioli und Co entschieden den ersten Turniersieg in Laakirchen für sich und starten im Viertelfinale als Tabellenerster gegen den Tabellenletzten ASKÖ Laakirchen Papier ins Turnier. Das zweite Viertelfinale hat es bereits mehr als in sich. Der Tabellenzweite TUS Raiffeisen Kremsmünster trifft auf das Topteam FG Sparkasse Grieskirchen/Pötting, die beim ersten Herbstturnier unglücklich am vorletzten Platz landeten. Bei den anderen beiden Viertelfinalpartien Union Tigers Vöcklabruck gegen SSV Bozen und FBC ASKÖ Urfahr gegen FSC Wels 08 scheint die Favoritenrolle vergeben.

 

„Uns freut es sehr, dass wir mit der Durchführung dieses Topevents betraut worden sind. Alles was der Spitzenfaustball zu bieten hat, findet sich in Freistadt ein. Mein Team wird wieder alles geben und den Turniersieg attackieren, um unseren Vorsprung weiter auszubauen“, so Coach Andreas Woitsch. 2015-09-10-BL-Herbstturnier_Freistadt_Spielplan