SU. FreistadtBei tropischen Temperaturen (36°C im Schatten) beteiligte sich ein Team der Sportunion Freistadt am Heinrich Zach Gedenkturnier in Weikertschlag/Thaya/NÖ und belegte dabei den ausgezeichneten 3. Platz. Unsere Mannschaft mit Robert Grabmüller, Reinhard Kastl, Hubert Stadler und Karl Pilgerstorfer konnte dabei sogar Teams aus der Bundesliga (nach der Staatsliga die zweithöchste Spielklasse in Österreich), und auch aus der NÖ-Landesliga hinter sich lassen. Nach 5 Stunden teilweise hochklassigem Stocksport holten sich die Hausherren vom SV Weikertschlag/Thaya relativ klar den Turniersieg vor dem 1. EV Sparkasse Stattersdorf (bis letztes Jahr ebenfalls Bundesliga) und unserem Team.

Zu dieser sehr guten Leitung in einem starken Teilnehmerfeld gratulieren wir sehr herzlich!

Ergebnisliste Heinrich Zach Gedenkturnier SV Weikertschlag 2015-08-07

Siegerfoto Weikertschlag  SU Freistadt