SONY DSC

Unser, dieses Mal 2-tägiger, Vereinsausflug führte uns heuer zu einigen sehr interessanten Zielen nach Kärnten. Als Erstes besuchten wir das kleine Dorf Hirt in Oberkärnten, wo wir die bekannte Hirter Brauerei besichtigten, und dabei natürlich die ein oder andere Kostprobe genießen durften. Weiter ging es nach Feldkirchen zum, für uns wohl wichtigsten Punkt, des diesjährigen Ausfluges, zur Firma David Widmann/Seiwald Eisstöcke. Bernhard und David Widmann führten uns persönlich durch ihren Betrieb und gaben uns einen sehr interessanten Einblick, wie unsere begehrten Sportgeräte hergestellt werden. Der zweite Tag führte uns am Vormittag nach Seeboden auf die Burg Sommeregg, wo wir das dortige Foltermuseum besichtigten. Gegen Mittag traten wir die Heimreise an und ließen unseren Ausflug bei einem gemütlichen Essen in Straßwalchen ausklingen.

Besten Dank für die perfekte Organisation und die interessante Programmgestaltung!

 

1 Kommentar

  1. Galen sagt:

    This is my first time to visit here. I discovered a variety of entertaining stuff
    as part of your blog, especially its discourse. From the numerous comments on the posts,
    I assume I’m not the only one having most of the enjoyment!
    Keep up the favorable job.