IMG_20140518_143841-1

Damen machen großen Schritt Richtung Klassenerhalt

Union Compact Freistadt – ATSV Salzburg
4:1
(11:7, 11:4, 13:11, 10:12, 11:6)

Der Wettergott meinte es mit Salzburg ebenfalls nicht gut und flutete auch hier die Sportplätze mit übermäßigen Regen. Bei irregulären Verhältnissen startete das Spiel der Frauen zwischen Salzburg und den Gästen aus Freistadt. Die Serviceschlägerinnen der Mühlvierler waren über weite Strecken spielbestimmend und konnten sogleich eine 2:0 Satzführung herausspielen. Dann kam das Aufbäumen der Hausherrinnen und ein spannender Schlagabtausch zeichnete sich ab. Doch die Compact-Fünf behielt die Nerven und holte das Match mit einem Satzergebnis von 4:1.

„Der heutige Sieg ist unheimlich wichtig für den Klassenerhalt. Damit schieben wir uns auf Rang zwei vor und halten Salzburg auf Abstand. Jetzt sind noch die Spiele gegen Arnreit/2 und SK Voest ausständig. In der derzeitigen Form können wir beide Teams schlagen“, ist Trainer Ludwig Schimpl von der Stärke seines Teams üherzeugt.

Das Spiel gegen SK Voest findet am Sonntag, 01. Juni, um 10:00 Uhr statt.