Das letzte Rennen der Skisaison 2012/2013 und des Head Intersport Pötscher Mühlviertler Cups wurde am 16. März am Sternstein ausgetragen. Bei strahlendem Sonnenschein gingen für den USC Freistadt insgesamt 14 Rennläufer (Kinder, Schüler und Jugendliche) an den Start. Davon durften sich fünf Athleten über eine Platzierung auf dem Podest freuen: Jakob Buchmeier (Platz 3), Peter Feichtmayr (Platz 1), Laureen Flautner (Platz 3), Michael Grossfurtner (Platz 3) und Tobias Hofer (Platz 2).

Die zu erbringenden Leistungen und die Konkurrenz im Mühlviertler Cup sind bereits beachtlich – daher ist das Ergebnis der Gesamtwertung (Wertung von 4 Rennen) umso erfreulicher!

    3. Platz für Jakob Buchmeier (Kinder U8)
    1. Platz für Peter Feichtmayr (Kinder U11 + U12)
    1. Platz für Tobias Hofer (Jugend U18)
    1. Platz für Karin Flautner (Damen 1932-1982)
    2. Platz für Walter Schauer (Alterklasse IV, männlich)

Wir gratulieren allen Rennläufern für die hervorragenden Leistungen, aber vor allem den fünf Athleten, für die Podestplatzierung in der Gesamtwertung!!!

 

Der endgültige Abschluss der Rennsaison ist die alljährliche Teilnahme am Stricker Sprint in Brixen/Südtirol. Vom 22. bis 24. März 2013 wird hier volles Programm – Race 4 Kids, Ski World Cup Athletes, Games, Shows, Live Concert, uvm. – geboten. Über die Eindrücke werden wir später berichten!